Suche im Katalog    
Und Oder
 
BAYERN - MARKENZEIT incl. BELEGE
2370 
10 und 30 Pfg. mit stark verschobenem Aufdruck, dadurch jeweils geteilt, je sauber gebr., gepr. Infla
123, 119 IIA F o
50.00
2371 
40 Pfg. Ludwig oliv, Aufdruck schwarzviolett metallisch glänzend, zentr. klar gebr. mit K2 "Simbach a. Inn 2", als I gepr. Infla
124 2A1 o
25.00
2372 
1919, 3 Mark als selt. EF auf Wert-Brief aus "München" nach Holland, Michel ohne Preis
130IA Bf
45.00
2373 
10 Mk. Friedensdruck, gut gezähnt u. klar gest. "INGOLSTADT", Pracht.
132IA o
18.00
2374 
10 Mark Volksstaat gebr. mit K1 "Lichtenfels", sauberes Bedarfsstück
132IIA o
18.00
2375 
10 Mk. Volksstaat ungez., klarer K1 "SPEYER 15 APR 19", dazu gleicher Stpl. auf 5 Pfg. Friedensdruck.
132IIB,95I o
45.00
2376 
1919, 2 1/2 Pfg. diagonal halbiert mit 15 Pfg. auf Brief innerhalb "München", Marke links unten kl. Zahnfehler, Halbierung sind im Michel nicht gelistet
136 H, 141 Bf
15.00
2377 
1919, 2x 5 Pfg. mit 50 Pfg. auf R-Brief ab "München 23" mit Zensurverschluß
152 (2), 161 A Bf
10.00
2378 
7 1/2 Pfg. Freistaat, re. unt. Bogenecke Aufl.-Nr. 21, 3 Pfg. Volksstaat Eckrd.-4er-Block Aufl.-Nr. 20.
154A,116A Pl.-Nr. o
20.00
2379 
15 Pfg. unbekannter AUFDRUCK-FEHLER: EIS in Freistaat unten miteinander verbunden mit Normalmarke im Paar u. 5 Pfg. grün auf R-Bf. "NÜRNBERG 5".
156A PF,156A,153A Bf
45.00
2380 
1919, 25 Pfg. waagrechtes Paar mit 10 Pfg (kl. Eckfheler) auf R-Brief aus "Fürth 2" nach Lucca/ Italien, rücks. schöne farb. Werbemarke "C. Eckart - Lack-Bronze ..."
158 (2), 155 Bf
10.00
2381 
80 Pfg. Freistaat, 25 Pfg. Volksstaat, seltener glänzender Aufdruck a. R-Paketkarte "MÜNCHEN 28".
164A,122A Bf.
12.00
2382 
1 Mk. Freistaat mit seltenem glänzendem Aufdruck in MiF mit 5 Pfg. Wappen als seltene Aufbrauch-Frank. auf R-Paketkarte "SCHAUENSTEIN", gepr. Infla.
165A,61y Bf.
20.00
2383 
"BUCH AM FORST 31/MÄR/20" auf 3, 5, 10, 20, 1,25, 1,50, 2,50 Mark Freistaat, alle mit dem seltenem Doppelkreiser!
167/70A,174/76A o
45.00
2384 
5 Mk. Volksstaat, zentr. gest. Pracht, gepr. Infla.
168A o
8.00
2385 
20 auf 3 Pfg. enger Aufdruck, PLATTENNAGEL über rechter ob. 20, Pracht.
177IIy *
8.00
2386 
20 Pfg. waagr. Paar mit bedrucktem Bogen-Randfeld, durchgezähnt, Prachtbfst.
177IIyL Bfst.
12.00
2387 
5 Pfg. gelbgrün, stark verzähnt, postfr. Pracht.
178 **
8.00
2388 
5 Pfg. seltener Plattenfehler: weißer Fleck im E, gestempelt, mit Normalmarke.
178 PF,178 o
15.00
2389 
1920, 5 Pfg. mit 20 Pfg. waagr. Paar auf Bfst mit DR 10 Pfg. Germania ab "Lohr", dazu Bfst mit 2x 7 1/2 Pfg. Freistaat mit DR 5 Pfg. Germania und 20 Pfg. Abschied ab "Ludwigshafen"
178,181,DR 86II Bfst
15.00
2390 
20 Pfg. mit 2 Plattenfehlern, gestempelt, Pracht.
181III,IV o
8.00
2391 
3 Bfste. MiF Bayern mit Dt. Reich.
182,DR 119 Bfst.
15.00
2392 
75 Pfg. Plattenfehler: Stiefelsohle, Prachtpaar mit fehlerh. Normalmarke, gest. selten u. unterbewertet, gepr.
186I,186 Abart o
12.00
2393 
1920, 3 Mk. mit markantem Plattenfehler: Punkt unter Blume mit Normalmarke im waagr. Paar, ungebr.
192 (V) *
20.00
2394 
3 Mk. grau, 5 Mk. orange, gestempelt, 5 Mk. gepr.
192/93 o
8.00