Suche im Katalog    
Und Oder
 
BAYERN - MARKENZEIT incl. BELEGE
2345 
3 Mk. Friedensdruck, ideal zentr. K1 "ASCHAFFENBURG".
106I o
15.00
2346 
3 Mi. Frieden und 80 Pfg. auf Paketkarten-Ausschnitt "MUENCHEN 3 P.P. 30 Jul 14".
106I,103I Bfst.
20.00
2347 
3 Mk. Friedensdruck, weißes Pracht-Bfst., klar "NÜRNBERG".
106I Bfst.
8.00
2348 
3 Mark Ludwig Frieden, geschn. Unterrandstück, postfrisch, gepr. Pfenninger
106 IU **
45.00
2349 
5 Mk. blau, linke ob. Bogenecke, links druchgezähnt (Zwischensteg), senkrechter Strich im Leerfeld bis zum Markenrand, Auflagen-Nr. 1 Marke postfrisch, im Rand Falz.
107Ia UW **/*
35.00
2350 
5 Mk. Frieden ungez., breitr. ungebr. kab.-Unterrandstück, gepr. Helbig. KW 50,-+
107IbU *
12.00
2351 
20 Mk. Friedensdruck postfrisch, links seltenes LEERFELD, dort mit Falzrest, Pracht.
109I L **
50.00
2352 
2, 5, 10 und 15 Pfg. mit extrem starken Verzähnungen der Markenbilder, postfr. Pracht.
110/15 **
20.00
2353 
2 Pfg. grau, waagr. OBERRAND-ACHTERBLOCK als MeF auf Bf. "MÜNCHEN".
110A Bf.
12.00
2354 
2 Pfg. schwarzblaugrau, tiefe Nuance (5) als MeF auf AK München Schloss Nymphenburg.
110A Bf.
12.00
2355 
22/1/1920, 2 Pfg. grau, 10 Pfg. karmin, 3 Pfg. Volksstaat auf offizieller Postkarte: Münchner Kunst-Ausstellung "Vom Sturm gejagt"
110A,114A,116IIA Bf.
8.00
2356 
2 Pfg. grau, seltene Massenfrank. als 7er- u. 3er-Streifen a. dekorat. Bf. "NEU-ULM.
110A Bf.
32.00
2357 
2 1/2 auf 2 Pfg. Friedensdruck, postfrisch.
111Aa **
5.00
2358 
2 1/2 a. 2 Pfg. grau Friedensdruck und Friedensgummi 6 Stück als Streifen geklebt auf kleinformatigem Bf. "KAISERSLAUTERN" (1 Marke über den Rand geklebt, dadurch Gummierung gut kontrollierbar), dazu Brief LANDAU (Pfalz) Viererstreifen und Paar, dieser Brief Mittelbug. KW 300,-
111Aa Bf.
20.00
2359 
2 1/2 auf 2 Pfg. Frieden, I. Auflage, zentr. klar "AUGSBURG 5/9/16" auf GS 5 Pfg.
111Aa,P93I o
8.00
2360 
2 1/2 a. 2 Pfg. schwarzgrau, Gummi kontrollierbar, auch Druck klar Friedensdruck, 6 Stück (1 Marke fehlerhaft) auf Bf. "K.B.BAHNPOST B FR REICHENHALL" nach Brandenburg.
111Aa Bf.
20.00
2361 
1. Aug. 1916, 2 1/2 auf 2 Pfg. grau Friedensdruck ERSTTAG mit 10 Pfg. Wappen, 3 Pfg. Luitpold, 5 Pfg. Friedensdruck auf Ganzsachen-Karte 5 Pfg., K1 FÜRTH I.BAY.II". Michel-Nr. 111Aa, 56By, 76II, 95I, P93I/03.
111Aa,56By,76II,u.a. Bf.
35.00
2362 
5 Pfg. gelbgrün, Oberrand gezähnt (LEERFELD), Marke postfrisch.
112A L *
8.00
2363 
7 1/2 Pfg. Fehlfarbe gelbgrün, ungebr. Pracht, selten, sign.
113 AF *
45.00
2364 
1918, 10 und 2x 15 Pfg. Ludwig auf Eilbotenbrief aus "Augsburg" nach Zwickau
114,115(2) Bf.
Gebot
2365 
1917, 15 Pfg. rot, dekorativer Firmen-Werbebf. (Schokoladen, Lebkuchen ..., Bittner & Jordan ...), K1 "FUERTH I.BAYERN 2"., innen verklebt.
115A Bf.
12.00
2366 
15 Pfg. bräunlichrot (Orangerot), zentr. klar gest. "München"
115Ac o
12.00
2367 
"MÜNCHEN" auf 5 Pfg. orangerot auf Doppelkarte 7 1/2 Pfg. mit Zufrank. als Eilboten-R-Karte 24/1/1920 nach WÜRZBURG. MiNr. 115Ac, P105, 111A, 97II, 138 (2), 140 (4).
115Ac,P105 u.a. o
50.00
2368 
5 Pfg. auf Orts-Drucks.-Bf. "ZEITSCHRIFTEN" als SONDER-Porto "MÜNCHEN "2/10/1919".
117IIA Bf.
8.00
2369 
7 1/2 Pfg. grün, breitrandig, mit klarem K2 "München 5"
118IIB o
8.00