Suche im Katalog    
Und Oder
 
BAYERN - MARKENZEIT incl. BELEGE
2171 
7 Kr. ultramarin, PF: linkes ob. Zierstück beschädigt, vollrandig, Kabinett.
2Ia PF o
18.00
2172 
7 Kr. ultram. PF II, Prachtstück mit selt. später kleiner Type "598" WÜRZBURG.
21aII o
27.00
2173 
7 Kr. lebhaftviolett-ultramarin, tieffarbig, breitrandig mit auf dieser Marke seltenem 22-mm-Zier-K1 "DINGOLFING", Kab.
21b o
13.00
2174 
7 Kr. dklultram. mit PF: rechter ob. Kreis, tieffarb., breitr., zart gest. Kab.-Bfst. (KW 115,-)
21bII Bfst.
18.00
2175 
7 Kr. dklultramarin (preußischblau) klarer Zier-K2 "AUGSBURG 26 JUN 1869" vierseitig aus Platzersparnisgründen mit der Randlinie geschnitten auf gering bräunlichem Bfst. - Liebhaberstück.
21c Ersttag Bfst.
70.00
2176 
1 Kr. gelbgrün, ungebr., Befund Sem, Kat. 130,--
22xa *
10.00
2177 
1 Kr. hellgrün, WZ enge Rauten, zentr. klarer K1 "STAFFELSTEIN", Pracht.
22Xa o
8.00
2178 
1 Kr. hellgrün, dklgelblichgrün, gestempelt Kabinett.
22Xa/b o
18.00
2179 
1 Kr. enge Rauten hellgelbgrün u. dunkelgrün, je sauber gebr.
22Xa/b o
8.00
2180 
1 Kreuzer wappen, dunkelgrün, gebr, mit geteiltem K1 "München I", Kat. 100,--, doppelt gepr. Sem
22xc o
10.00
2181 
1 Kr. seltene Farbe mattgrün (Farbe der 22c), 7 Kr. mattultramarin, 18 Kr. mattziegelrot, ungebr., gut gezähnt, kleine Falzspur.
22Ya,25Ya,27Ya *
18.00
2182 
1 Kr. dinkelgrün mit 18 Kr, 9 Kr (aus Brugkunstadt) 10 und 7 Kr. je sauber gebr.
22yb, 27/29 o
18.00
2183 
3 Kr.rot, PF: rechter Löwe i. d. Mitte gebrochen, Kabinett., gebr.
23X PF o
8.00
2184 
3 Kr. karmin mit PF: X, zusätzlich li. unt. 3 beschädigt, klar gest. Kabinett.
23X PFX o
22.00
2185 
3 Kr. rosa, waagr. Kab. Paar, re. Marke linke ob. 3 Kopf verdickt, Kab.-Bfst., viol. K1 "HOF".
23Y PF,23 Bfst.
8.00
2186 
3 Kr. karmin, markante Abart: re. Randlinie i. d. Mitte stark beschädigt, Anfangsstadium PF LV, zart gest. vollz. Kabinett, markant u. bisher unbekannt, wird sicherlich katalog.
23Y PF LV o
8.00
2187 
6 Kr. braun, mit seltenerer handschriftlichen Entwertung
24x o
22.00
2188 
6 Kr. braun, violetter Ra. "NÖRDLINGEN".
24X o
18.00
2189 
7 Kr. mattultramarin, gut gezähnt und zentriert auf weißem Bf. mit Segment "LINDENBERG", Kab.
25Xa Bf.
35.00
2190 
7 Kr. dunkelblau, zart gestempel, doppelt gepr. Brettl, Kat. 220,--
25yc o
20.00
2191 
18 Kr. zinnober, sehr gut gezähnt, farbfrisch, ideal zentr. mit K2 "Bamberg"
27ya o
8.00
2192 
7 Kr. ultramarin mit SEHR AUFFÄLLIGEM PF: rechte Randlinie ob. nach innen gebogen, ungebr., seltener bräunlicher Gummi, Kab.
25Ya PF(VII) *
18.00
2193 
7 Kr. mattultram. mit Ovalstpl. "ZEITUNGSEXPED." PF: rechter Rand gebrochen, Eckbug
25Ya PF o
8.00
2194 
18 Kr. mattziegelrot, WZ enge Rauten, klar gest. u. gut gezähnt, Kabinett.
27Xa o
50.00
2195 
18 Kr. ziegelrot, WZ enge Rauten, zart gest. "WÜRZBURG".
27Xb o
27.00