Suche im Katalog    
Und Oder
 
THURN UND TAXIS - MARKENTEIL
1976 
3 Kr. schw./dklblau, 6 Kr. schw./lebhaftrosa mit "220" FRANKFURT auf Prachtbfst.
8,9b Bfst.
15.00
1977 
1855, 3 Kr. blau, Kab., als EF auf Brief mit Nr.-Stempel "220" und großem schw. K2 "Frankfurt", nach Mannheim
8 Bf
30.00
1978 
6 Kr. schwarz/rosa, klarer K1 "POESNECK".
9 o
10.00
1979 
6 Kr. schw./rosa mit abgenutzem "220" (im Mittelstück ausgefüllt und wie VERSUCHS-Stempel wirkend) auf Bfst., Bugspur.
9 Bfst.
20.00
1980 
6 Kr. schwarz/graurot, sehr breitrandig, "265" SONNEBERG.
9aIA o
12.00
1981 
9 Kr. schw./gelb, fast vollrandig, Kab.-Unterrand, Abart: Punkt zwischen E und I von FREI.
10aII Bfst.
20.00
1982 
9 Kr. schwarz/maisgelb, ideal zentr. klar "104", gepr. Richter.
10bII o
15.00
1983 
9 Kr. schwarz/maisgelb, ideal zentr. klar "104" DARMSTADT.
10bII o
15.00
1984 
1 Sgr. schwarz/hellblau mit Abart: Fleck linkes Posthorn, fast vollrandig auf kleinem Pracht-Damenbf. "251" WEIMAR.
11 Bf.
40.00
1985 
1853, 3 Kr. auf dünnem Papier, sehr breitrandig, frabfrisch, mit zentr. klarem "134"
12ax o
40.00
1986 
3 Gr. schw./mittelgrünlichblau, weit überrandig, zweiseitig Nebenmarken, Bfst. mit zentr. "134".
12a Bfst.
10.00
1987 
3 Kr. Ziffer, breit- bis überrandig mit Ansatz von 3 Nachbarmarken, mit fast zentr. Nummer-Stempel "104", in dieser Schnittqualität selten
12 o
30.00
1988 
3 Kr. schw./mattgrünlichblau (K in Kreuzer ob. gebroch.), Prachtbfst.
12b Bfst.
25.00
1989 
3 Kr. schwarz/mittelgrünlichblau, markanter PF im linken unt. Zierstück, weißes Prachtbfst., zentr. "104".
12b PF Bfst.
40.00
1990 
1/4 rötlichorange (hellrot), tieffarbig und dreiseitig breitrandig, oben Randlinien-Schnitt, ungebr. mit Orig.-G., Kabinett.
13 *
25.00
1991 
1/4 Sgr. hellrot, allseits breit- bis weit überrandig, farbfrisch LUXUS, oben u. unten mit Nebenmarken, zart gest.
13 o
30.00
1992 
1 Sgr. hellblau, breitrandig, zentr. K1 "EISENACH".
15 o
10.00
1993 
1 GR. hellblau, fast vollrandig, rechtes Kabinett-Randstück mit 10mm Rand, links Nebenmarke, zentr. glasklar "281" ARNSTADT.
15 o
25.00
1994 
1 Sgr. blau meist sehr breit- bis überrandig, Kabinettbfst., zentr. klar "292" GREIZ, gepr. Dietrich.
15 Bfst.
15.00
1995 
1 Sgr. blau, meist riesenrandig, 3 NEBENMARKEN, zentr. gest. Kabinettbfst.
15 Bfst.
15.00
1996 
1 Sgr. hellblau, PF: rechte ob. Ecke abgeschrägt, breitrandig, zentr. "29" Kabinett.
15 PF o
30.00
1997 
1 Sgr. hellblau, rechts 9 mm Rand, zentr. "283" GOTHA.
15 o
12.00
1998 
2 Gr. rosarot, voll- bis überrandig, ideal zentr. "12" BROTTERODE, Kabinett.
16 o
40.00
1999 
2 Sgr. dklrosa, 2 Prachtstücke als Paar auf K1 "EISENACH", Prachtbfst.
16 Bfst.
50.00
2000 
2 Gr. rosarot, voll- bis überrandig, weißes Bfst., zart "279" WALTERNHAUSEN.
16 Bfst.
50.00