Suche im Katalog    
Und Oder
 
THURN UND TAXIS - ORTSSTEMPEL
1648 
"MEININGEN" K1 von 1853/55, 1868, 3 Briefe nach Schalkau mit Text, dazu Avers-Bf. 1888.
Bf.
13.00
1649 
"MEININGEN auf Bf. mit Präge-Siegel und Ankunft "SCHALKAU 1868" und Bf. mit Text und blauer Präge-Vignette, 1897.
Bf.
9.00
1650 
"MEININGEN" K1 mit teilweise fehlender Jahreszahl nut "18", Neben-RA "NACH ABGANG DER POST" nach Heldburg, Durchgang "RODACH"
Bf.
18.00
1651 
"NAZZA 1854" blauer K2 auf Brief: "Eilige Haftsache" nach Cassel mit vollem Text und Antwort, Siegel. Interessanter, seltener und dekorativer Beleg!
o
54.00
1652 
Neustadt A.D.: 1865, K1 klar mit Tax-Quadrat-Paketzettel, Type III, auf schönem tax. Brief nach Triplis
 
35.00
1653 
"OBERNKIRCHEN" K1 ideal zentr. auf 2 Gr. schwarz/rosa, Kabinett.
5a o
27.00
1654 
"OFFENBACH" K1 zentr. klar auf 3 Kr. schwarz/dklblau, breitrandig, Kab.
8 o
22.00
1655 
"POESNECK 2/12/1864", Tyx-Quadrat-Zettel auf Paketbegleitbf., seltene Landpost-Zustellung.
Bf.
22.00
1656 
"RODACH" K1 des Justizamts mit Text wegen Strafe Kartoffelklau nach Schalkau, Durchgang "HILDBURGHAUSEN", 1859.
Bf.
12.00
1657 
"RÖMHILD", handcoloriertes Wappen ca. um 1850.
Bfst.
13.00
1658 
Saalfeld: 1867, aptierter L2 Type 5 als L1 auf gedrucktem Postschein
 
27.00
1659 
"SAALFELD" K1 auf Geld-Paket-Begleitbf. an das Fürstl. MINIST. Abt. FINANZEN Rudolstadt, vs. klarer "F.S. HAUPTLANDESCASSE RUDOLST." mit Wappen als Ankunft mit Text.
Bf.
70.00
1660 
"SCHALKAU" Ortsbf. von 1852.
Bf.
9.00
 
1661 
Schalkau: 1865/68, K2 klar auf 2 Belegen
 
Gebot
 
1662a 
Schalkau: 1873, schw. K2 klar auf Zeitungs-Quittung, links etwas verkürzt
 
Gebot
1662b 
Schleiz: 1857, handschriftl. auf Postschein
 
Gebot
1663 
"SCHMALENBERG" in BLAU klar a. weiß. Dienst-Briefhülle.
Bf.
54.00
1664 
"SONNEBERG" K1 2mal zentrisch auf 2 Prachtstücken 1 Kr. schwarz/grün auf Bfst.
7a o
22.00
1665 
"SPANGENBERG" K1 ideal klar auf Dienstbf., Ankunft "MORSCHEN".
Bf.
8.00
1666 
"STEINACH" dunkelblauer K1 klar auf 2 dekorat. Briefen an Turnverein Sonneberg, 1856.
Bf.
26.00
1667 
"THEMAR" zentr. K1 auf 3 Kr. rosa Pracht und fehlerhafter Nr. 52.
42,52 o
17.00
1668 
"THEMAR" später K1 20,5mm klar auf 3 Kr. farblos durchstochen, 2 Prachtste., 2mal verschiedene Verwendungs-Stadien.
42 o
8.00
1669 
"THEMAR" K1 Type 3 auf frühem Postvorschuß-Brief von 1852 mit Text nach Saalfeld, Durchgangs-L2 "COBURG", Siegel: "Herz. S. Mein. Ephorie Themar".
Bf.
27.00
1670 
"WALLENDORF 1865" auf Forwarded-Bf. mit Text BRESLAU, Taxe "2/2" für Landpost.
Bf.
22.00
1671 
"WALTERSHAUSEN" 2 verschiedene gedruckte Postscheine 1857 hs., 1865 mit kleinem K1 mit aptiertem Datum, selten.
Bf.
27.00