Suche im Katalog    
Und Oder
 
THURN UND TAXIS - MARKENTEIL
1573 
2 Gr. rosarot, voll- bis überrandig, ideal zentr. "12" BROTTERODE, Kabinett.
16 o
36.00
1574 
2 Sgr. dklrosa, 2 Prachtstücke als Paar auf K1 "EISENACH", Prachtbfst.
16 Bfst.
45.00
1575 
2 Gr. rosarot, voll- bis überrandig, weißes Bfst., zart "279" WALTERNHAUSEN.
16 Bfst.
45.00
1576 
3 Sgr. braunrot, sehr breitrandig, zentr. "221" APOLDA, Kabinett.
17 o
22.00
1577 
5 Gr. braunpurpur, farbfrisch, voll- bis riesenrandig mit Nebenmarke, klat "14", kleiner Eckbug, erhöht gepr. Helbig/BPP.
18 o
45.00
1578 
1 Kr. dklgrün, besonders tieffarbiges Prachtpaar voll- bis überrandig a. Bfst. "135" MAINZ. Seltener ganz enger Gruppenabstand!
20 o
18.00
1579 
1 Kr. dklgrün, tieffarbig, sehr breitrandig, dreiseitig Nebenmarken, zentr. gest.
20 o
12.00
1580 
1 Kr. grün, markanter bisher nicht katalog. Plattenfehler: Delle links unten in der Randlinie neben der "1", dort weit überrandig, zentr. zart "266", Pracht.
20 PF o
26.00
1581 
3 Kr. blau, sehr breitrandig, oben Nebenmarke, zart "265" SONNEBERG, Kab.
21 o
13.00
1582 
3 Kr. hellblau, PF: Delle links oben im Rand, "261" SAALFELD, Kabinett.
21 PF o
22.00
1583 
9 Kr. gelb, glasklarer zentr. Dreiring "220" große Type "FRANKFURT", Kab.
23 o
18.00
1584 
1860, 9 Kr. gelb, allseits breitrandig, auf Kab.-Brief mit Nr.-Stempel "220" Frankfurt (zarter K1) und handschriftl. Taxierung "noch 20", nach Wien, rücks. roter Ankunfts-K1, Kat. 300,--
23I Bf
70.00
1585 
9 Kr. gelb, dreiseitig teils sehr breitrandig, mit zentr. klarem Nr.-Stempel "270" Coburg, signiert
23II o
22.00
1586 
15 Kr. braunpurpur, 3seitig sehr breitrandig mit Teilen der Nebenmarken, zentr. gebr. mit Nr.-Stempel, kleine Stelle im Rand etwas hell
24 o
35.00
1587 
15 Kr. lila, farbfrisch u. breitrandig, ideal zentr. Dreiring "220", Kabinett.
24 o
27.00
1588 
1/4 Gr. schwarz, allseits breitrandig, zentr. zart gest. Kabinett. In diesem Schnitt selten !
26 o
27.00
1589 
1/4 Sgr. schwarz, allseits sehr breitrandig, zentr. klar "276"
26 o
70.00
1590 
1/3 Gr. grün sehr farbfrisch, breitrandig, voller Orig.-G., Kab., gepr. Gebr. Senf.
27 *
18.00
1591 
1/2 Sgr. orange mit zartem Vierringstempel und hs "24".
28 o
13.00
1592 
1/2 Gr. orange, farbfrisch und allseits sehr breitrandig, zentr. gest. "39", Kabinett.
28 o
18.00
1593 
1/2 Sgr. rotorange, tieffarbig, weit überrandig, zentr. "273" GOTHA, Kab.
28 o
22.00
1594 
1/2 Gr. dunkelorange, tieffarbig, allseits sehr breitrandig geschnitten, klar mit zentr. Nr,-Stempel "292" Greiz
28 o
52.00
1595 
1 Gr. karmin, tieffarbig, vollrandiges waagrechtes Kabinettpaar, sauber gest., sign. Opitz.
29 o
18.00
1596 
1 Gr. karminrot, auffälliger Farbfleck (Druckgrat i. Oberrand), allseits breitrandig, zentr. "279", Kab.
29 Abart o
26.00
1597 
2 Sgr. blau, allseits vollrandig vom linken Bogenrand, ungebr.
30 *
45.00