Suche im Katalog    
Und Oder
 
PREUSSEN - ORTSSTEMPEL
1575 
Ratibor: schw. Ra2 klar auf tax. Wertbrief nach Berlin, oben etwas bügig
 
Gebot
1576 
"RATZEBUHR" R2 von 1851 auf Kabinettbf. mit BEAMTEN-Stempel "Noth".
Bf.
15.00
1577 
"REMSCHEID" R2 klar auf taxiertem Kabinettbrief von 1858 mit Text.
Bf.
10.00
1578 
"RHEDA IN WESTFALEN" R3 zentr. und klar auf 1 Sgr. rot.
16 o
10.00
1579 
"RIESENBURG" R2 klar auf weißem taxiertem Kabinettbf.
Bf.
10.00
1580 
"RIESTADT" 3mal auf senkr. Paar 6 Pfg. dklgelblichrot u. 2 Sgr. ultram., weißes Kab.-Bfst., selten.
15b,17a Bfst.
25.00
1581 
"RINGLEBEN" K2 klar auf 1 Sgr. Kabinett.
16 o
10.00
1582 
"RITTELN" K2 innseitig u. Krone-Posthorn a. Postinsinuations-Doc. 1853.
Bf.
10.00
1583 
"ROSENBERG" auf dekorativem Luxus-Geldbrief an die Regierung in Marienwerder, seltenes herrliches Prägesiegel der Stadt 75 mm Durchmesser, selten.
Bf.
30.00
1584 
"RÜCKERS" K1 2mal klar auf GS-Teil 1 Sgr., selten.
U Bfst.
10.00
1585 
Ruhrort; 1867, Ortsvordruck auf Einlieferungsschein
 
Gebot
1586 
"SCHARLEY" R2 zentr. klar auf Bfst. 3 Sgr. braun, Albersbräunung.
18a Bfst.
15.00
1587 
SCHLOCHAU: 1860, K2 klar auf Auslagen-Brief der Redaktion des Kreisblattes über 12 Sgr. 6 Pfg. nach Pr. Friedland
 
Gebot
1588 
"SCHÖNEBECK" R2 u. Krone-Posthorn klar a. Post-Ins.-Doc. 1855.
Bf.
10.00
1589 
"SCHURGAST" Vorphila-L2 als selt. Entwertung auf GS, rücks. fehlerh.
U1A o
15.00
1590 
"SEYDA" R2 zentr. a. 1 Sgr. karmin, Kab.-Bfst.
16b Bfst.
10.00
1591 
Skurcz: schw. Ra2 aus Westpreußen klar auf Briefhülle nach Danzig, mit rücks. dortigem Ausgabe-K1
 
Gebot
1592 
"ST. GOAR" Versuchs-K2 auf Briefhülle mit rs. "Landrath St. Goar".
Bf.
15.00
1593 
St. Goar, kleiner K2 als Entwertung auf 1 Sgr. GSU Preußen nach Bacharach, rs. Abs.-Stpl. "Superintendentur der Synode Coblenz"
U o
Gebot
1594 
Sternberg, klarer K1 zentr. auf 1 Sgr.
10 o
25.00
1595 
"STETTIN BAHNHOF" und "STETTIN" Luxus-Rahmenstpl. klar auf waagrechten Paaren 1 Sgr., Kabinettbfste.
16a.16b Bfst.
15.00
1596 
"STETTIN" Stations-R1 zentr. klar a. 2 Sgr. blau PF: heller Punkt linke 2, und Nr. 12 fehlerh.
11a,12 o
25.00
1597 
Trebbin: 1857, handschriftlich auf 1 Sgr. GSU nach Ahrensdorf
U 11A o
40.00
1598 
"TENNSTAEDT" R2 2mal klar auf 2 dekorativen Prachtbriefen.
Bf.
10.00
1599 
Treuenbrietzen: schw. K1 klar auf tax. Umschlag nach Plauen
 
Gebot