Suche im Katalog    
Und Oder
 
PREUSSEN - VORPHILA bis November 1850
1400 
Ottmachau: 1830, schw. L2 klar auf tax. Briefhülle nach Wiesenberg bei Troppau, mit handschriftl. Vermerk "Frei Grenze"
 
10.00
1401 
Posen: 1834, schw. Fingerhut-K1 klar auf Briefhülle nach Lieske, mit rücks. schönem Lacksiegel und handschriftl. Vermerk
 
Gebot
1402 
Potsdam 1794,1802, Postschein "in dem Königlichen Post-Hause", Ortsvordruck,letzte Zeile beginnt "ret hiemit" bzw "liefert worden"
 
40.00
1403 
Potsdam 1800,1806, Postschein "in dem Königlichen Post-Hause", Ortsvordruck,letzte Zeile beginnt "ret hiemit" bzw "liefert worden"
 
40.00
1404 
Potsdam: 18.., Ortsvordruck auf Postschein
 
15.00
1405 
Preuß. Holland, Ortsvordruck, durchstrichen u. hs. "Saalfeld, 1777" verwendet, ähnlich Berliner Form, verzierte Initiale 8 mm Michel: Weidlich ähnlich 2 I
 
45.00
1406 
Pr. Holland, Ortsdruck, 1804 auf langformatigem Postschein nach Marienwerder
 
45.00
1407 
QUEDLINBURG, L 2 und vs K1 " L über Posthorn " (wahrscheinlich Kennzeichnung vom Oberpostdirektor Leweke, Magdeburg, ab 1825 im Dienst) auf Paketbegleitbriefhülle nach Vinzelberg
 
35.00
1408 
Rastenburg: 1825, handschriftl. auf Einlieferungsschein
 
10.00
1409 
Saalfeld, hs., 1778 auf Postschein (Berliner Form, jedoch mit Ortsvordruck Preuß. Holland), Ortsvordruck durchstrichen, verzierte Initiale 8 mm, Weidlich ähnlich 2I
 
35.00
1410 
Saalfeld, hs., 1780 auf Postschein (Berliner Form, jedoch mit Ortsvordruck Preuß. Holland), Ortsvordruck durchstrichen, verzierte Initiale 10 mm Michel: Weidlich ähnlich 2 II
 
35.00
1411 
Saalfeld, hs., 1781 auf Postschein (Berliner Form, jedoch 4. Zeile "attestiret"), verzierte Initiale 8 mm, Weidlich ähnlich 2 I
 
35.00
1412 
Saalfeld, hs., 1787, 90, 92, 3 Postscheine n. Königsberg
 
60.00
1413 
Saalfeld, 1819-31, 3 Postscheine nach verschied. Orten
 
45.00
1414 
Saalfeld, hs., 1819, 20, 22, 3 Postscheine nach versch. Orten
 
60.00
1415 
Sittensen, Burg: herrliche Altbriefhülle mit mehrzeilger Ergenbeitsadresse nach Burg Sittensen
 
20.00
1416 
Stargard: 1823, Ortsvordruck auf grauem Postschein
 
15.00
1417 
Stargard: schw. L2 klar auf Briefhülle nach Stettin
 
Gebot
1418 
Stettin: 1779, Ortsvordruck auf Postschein des Grenz-Postamtes
 
25.00
1419 
Warendorf: 1808, zeigelroter L1 klar auf Brief nach Münster
 
10.00
1420 
DE WETZLAR, schwarz. L1, ca. 1790 auf Taxbriefhülle p. Heilbronn nach Jagsthausen, dazu 1803, R 2 WEZLAR, roter L1 auf kpl. Taxbrief nach Schlitz und 1838, Fingerhutstpl. auf kpl. Bf. nach Barchfeld bei Salzungen
 
45.00
1421 
DE WETSLAR, 1791, schw. L1 auf Taxbf. (Röteltaxe 6) nach Franckenberg, (s statt z), hs. "p Würtzburg et Bossenheim" : Feuser 3883 - 1
 
30.00
1422 
WIEDENBRÜCK, ca. 1825, L1 auf fast kpl. Brief nach Paderborn
 
30.00
1423 
Windheim, sauberer Fingerhut-K1 auf Landes-Kultursache nach Münster, Feuser 3928-1
 
20.00
1424 
Gedruckter Postschein für Wertpaket "WOLDENBERG", Kabinett, 1829.
Bf.
10.00