Suche im Katalog    
Und Oder
 
PREUSSEN - ORTSSTEMPEL
1174 
Bonn: kleiner schw. Ra2 klar auf 1 Sgr. GSU nach Neuss, mit rücks. Bahn-L3 "Deutz - Hamm"
U 1A o
10.00
1175 
"BONN" kleiner R2 von 1856 und größerer von 1857 a. barfrank. kleinen Damenbriefen nach LYON und GENF dazu GS 1 Sgr., rs. alter BP "DEUTZ MINDEN T 3".
U1A o
35.00
1176 
Breslau: 1852, schw. K2 auf Brief nach Reims, mit Taxe "7" in "11" geändert, roter Transit "Aachen Bahnhof", roter K2 "Berlin-Breslau IIR" und Bahn-L3 "Berlin Minden"
 
35.00
1177 
"BRESLAU NIEDERSCHL.BAHNH." klarer R3 auf weißem Prachtbf. nach Leipzig, hs. Taxierung "8".
Bf.
26.00
1178 
"BRESLAU-FREIBURGER EISENBAHNHOF" 2mal ideal und klar auf GS 1 Sgr. mit 2 Sgr., dekorativer Brief.
U20A,17a o
54.00
1179 
Breslau: 1864, schw. K2 doppelt sauber auf 3 Sgr GSU mit rücks. Absenderprägung "Musikalien-Handlung Th. Lichtenberg....", nach Leipzig, etwas unsauber
U 28A o
Gebot
1180 
Coeln Stadt-Post-Exped. No 2: 1873, schw. Ra3 klar auf Briefhülle nach Weißenstadt
 
Gebot
1181 
"CÖLN-BAHNHOF" R2 zentr. auf 1 Sgr. rosa, waagr. Paar auf Bfst. (linke Marke rechter Rand unten verlängert).
10a Bfst.
22.00
1182 
"CONSTADT" R2 auf 1 Sgr. rosa, Kabinettbfst.
16a Bfst.
8.00
1183 
"DÜREN" Zier-K2 in blauschwarz auf 3 Sgr. orange, Prachtbfst.
12a Bfst.
18.00
1184 
"EHRENFELD" seltener K2 klar a. 2 Sgr. ultramarin, Kab.
17a o
8.00
1185 
1856, bar bezahlter Reco-Bf. mit Zackenkranz in rot, R2 "ELBERFELD" nach Erbendorf/Bayern.
Bf.
44.00
1186 
Elbing: schw. Ra2 klar auf Briefhülle nach Riesenburg, mit Beamten-Ra1 "Nowak", rücks. Ausgabe-K1
 
Gebot
1187 
"ERFURT" auf 2 Sgr. blau Kabinett u. 3 Sgr. gelb auf GS-Teil.
11b Bfst.
18.00
1188 
"EUBEN" klarer R2 auf 1 Sgr. rosa auf Bf. mit Text nach Aachen, 1865.
16 Bf.
18.00
1189 
"FRIEDEBERG I.D. NEUMARK STADT" R3 auf Brief mit 3 Sgr. braun, rücks. Klappe fehlt.
18 Bf.
13.00
1190 
"GEMÜNDEN REG BEZ COBLENZ" ideal zentr. klar auf 1 Sgr. rosa, waagr. Paar.
10a Bfst.
13.00
1191 
Gnesen: (1853), schw. Ra2 auf Briefhülle mit schw. Ra2 "Interes Koscielny Herrschaftl. Kirchensache", nach Lobzenicy
 
13.00
1192 
"GR.APENBURG" R2 klar auf weißem Kabinettbrief.
Bf.
8.00
1193 
"GROSS-STRELITZ" Schlesien-R2 klar auf weißem Bf.
Bf.
8.00
1194 
"GÜLDENBODEN" R2 klar auf Bf. mit Text vom 'Bahnhof an der Ostbahn' nach Frankreich, franz. Taxstempel und Nachsende- Vermerk sowie blauer "PRUSSE ERQUELINES" von 1864.
Bf.
18.00
1195 
"GÜTERSLOH" hs. auf Bf. 1857 mit Text August Niemöller.
Bf.
26.00
1196 
Guttentag: schw. Ra2 klar auf 1 Sgr. GSU nach Cosel
U o
Gebot
1197 
"HALLE A/S BAHNHOF" neuer später R3, zentr, klar auf 1 Sgr. karmin Prachtbfst., selten.
16b Bfst.
18.00
1198 
"HAMM" R2 zart a. weißem "Citissime-Brief" mit Taxierung und vollem Text von 1860.
Bf.
8.00