Suche im Katalog    
Und Oder
 
HEIMATLOSE (siehe a. Altdeutschl., Deut. Reich,..)
9567 
Nürnberg 11a, barfrank. Paketkarte, roter Ra. "Gebühr bezahlt" nach KANADA, 1924.
Bf.
10.00
9568 
NÜRNBERG 7/10/26 als Maschinen-Sonderstempel 'Besucht die Ausstellung DIE FRAU' auf Bf. nach Zürich.
DR 306/307 Bf.
15.00
9569 
Nürnberg: 1935, farb. Künstler-AK "Das erste Frachtgut das auf einer dt. Eisenbahn transportiert wurde sind 2 Fässer Bier gewesen ...." mit Abb des Adler, gerb. mit Jubiläums-SST
 
Gebot
9570 
Nürnberg, Palmengarten 1935, Ansichtskarte, gebr. nach Forchheim.
DR 586 Bf.
15.00
9571 
Nürnberg: ca. 1943, Kgf_brief aus Nünberg (rücks. Absenderangabe) mit handschriftl. Vermerk "Taxe percue 40 Rpfg", in das Lager "Florence, Arizona" via GPO Box 20 New York, mit rotem OKW-Adler-Zensurstempel
Kgf-Brief
15.00
9572 
Nürnberg: 1945, 9.6., USA LP-Feldpostbrief eines Militärangehörigen beim XIX. Tactical Air Command, über APO 163 (Handstempel) in die USA
USA Feldpost
20.00
9573 
Nürnberg, 1945 (21. Dez.), US-Feldpost-Bf eines Militärs beim 1260. Pionier Btn/ 3. U. S. Army über A.P.O. 163 U. S. Army Postal Service (Hand-Stpl.) n. Buffalo, N. Y./ USA
US-APO-Brief
20.00
9574 
Nürnberg 2: 1946, R-Brief mit rotem Ra1 "Gebühr bezahlt" und R-Stempel mit gestempelter Nummer, nach Passau
 
Gebot
9575 
Nürnberg 1946, Eilbf. mit aufgeklebtem Freistpl. Oberbürgermeister der Stadt Nbg., unnötigerweise 20 Pfg. Überfrankatur.
Bf.
15.00
9576 
Nussdorf: 1900, sw AK Totale, gebr. von dort nach Erlangen
 
15.00
9577 
OBERFRANKEN: 1975, 39 Blindenbriefe, daher ohne Frankatur, alle klar gestempelt, dabei auch Issigau, Töpen, Marktredwitz, Bernstein, Seullitz, Reitzenstein, Kautendorf, Döhlau, Gundlitz, Hof Autobahn, alles nur versch. Orte
Blindenbriefe
15.00
9578 
Oberammergau: 1903, farb. AK Passionsspielhaus gg. d. Laber, gebr. mit Bahnpost-K1 nach München
 
Gebot
9579 
Oberammergau: 1934/36, 2 versch. Werbestempel, dabei Jubiläums Passionsspiele, je klar auf AK Jubiläums-AK 1934 bzw. Passionstheater
 
Gebot
9580 
Oberammersdorf: 1912, sw AK von der Kalteis-Hütte, gebr. aus Nürnberg
 
Gebot
9581 
Oberaudorf: 1901, sw/bräunliche AK "Gasthaus zum feurigen Tatzelwurm" mit Abb. obere Partie des Wasserfalles bzw. Gatshaus, gebr. nach München
 
Gebot
9582 
Oberhof i. Thür.: ca. 1910/15, sw AK Totale
 
10.00
9583 
Oberhof/Thür.: ca. 1915, farb. AK "Blick von der hohen Möst"
 
Gebot
9584 
Oberhof: 1926, Ortswerbestempel "Höhenluftkurort u. Sportplatz i. Thüring. Wald 825 m ...." klar auf sw AK Totale
 
Gebot
9585 
Oberhof/ Thür.: 1943, sw AK vom Höhenluftkurort und Wintersportplatz mit Totale, gebr. nach Chemnitz
 
Gebot
9586 
Oberhöselwang: 1923, Tagesstempel klar auf Inflabrief
 
Gebot
9587 
Oberlossnitz - Radebeul: 1880, Ra3 klar auf 5 Pfg. GSK
 
Gebot
9588 
Obernzell: 1898, sw grünliche AK mit Totale, Gasthaus zum Felsen bzw. Krempelstein, mit ausführlichen Zudruck zum neuen Jahre von Jos. Zinnbauer, Lederfabrik, gebr. von dort nach Bamberg
61 Bf
20.00
9589 
Obernzell: 1915, sw/blaue AK Totale
 
10.00
9590 
Oberpfaffenhofen 1947 (24. März), US-Feldpostbf. aus dem Air Depot über das FPA in Landsberg mit A.P.O. 61 U. S. Army Postal Service (Maschinenstpl.) nach Hagertown, Md./USA
US-APO-Brief
20.00
9591 
Oberrittersgrün/ Sächs. Erzgeb.: 1923, farb. AK Totale, gebr. nach Auerbach/ Vogtl.
 
Gebot