Suche im Katalog    
Und Oder
 
SCHWEIZ
876 
1920, Pro Juventute saubr gebr.
153/55 o
15.00
877 
1921, 20 C. auf 15 C. nach oben verschob. blauer Aufdruck, gest.
160b Aufdruck o
10.00
878 
1927, 10 Cent Tell auf Drucksache mit Empfängervordruck an die Akademie der Wissenschaften, ab "Bern" nach Rußland
164 Bf. Rußland
Gebot
879 
1922, 40 Cent Helvetia mit Perfin "S&J B.S." (S. & J. Bloch Fils & Co" auf Fensterbrief aus "Zürich" nach Norwegen
170 Perfin Bf
8.00
880 
70 C. EF auf R-Brief Zürich nach Frankreich.
171x Bf.
10.00
881 
1922, Pro Juventute sauber gebr.
175/78 o
25.00
882 
1933, 50 Cent Doppeldecker vom linken Rand auf LP-Brief aus "Zürich" nach Oberweimar via Kassel, mit viol. Ra2 "Kein Fluganschluß/ pas de communication aerienne"
184 x Bf
15.00
883 
1923, Pro Juventutre sauber gebr.
185/88 o
20.00
884 
1924, Freimarken normales und Faserpapier, gestempelt komplett.
194/97xz o
10.00
885 
1924, 1,20 Fr. bräunlichkarmin/zinnober mit Plattenfehler: 1. E in HELVETIA wie F, gut gezähnt u. sauber gest. Pracht. Sehr SEKTEN und unterbewertet.
195xI o
25.00
886 
1924, 1,20 Fr. gestrichenes Faserpapier, geriffelter Gummi, ungebr. Pracht.
195z *
10.00
887 
2 Fr. gestrich. Papier mit 3 Fr. Landschaften u. 30 C. blau, auf Eilboten-Wert-Paketanhänger über 11 500 Fr. nach BASEL. KW 180,-++
197z,169z,226 Bf.
15.00
888 
1928, 5 Fr. lebhaftblau (hellblau), blau, 2 markante Farben, gest. Pracht.
227 Farben o
15.00
889 
1932, 5 Cent Abrüstungskonferenz auf eiliger Drucksache mit Klebezettel "Bahnhofsendung", aus "Zürich" nach Mellingen/ Aargau
250 Bf
10.00
890 
1946, 5 Pfg. grün gering bräunlicher linker unterer Eckrand-Vierer-Block, PL.-Nr. IIII, DB-Stpl. "SCHWEIZ. AUTOMOBIL-POSTBUREAU", Nebenstpl. "ZÜRICHER Knabenschiessen".
298yP1 Bf.
10.00
891 
1937, 5 Pfg. mit weißem Fleck: Retusche unter "1875", gestempelt Pracht.
314 Abart o
10.00
892 
1959, 3 Fr. Freimarke, EF auf Paketkarte aus "Geneve 20 Montbrillant" nach Italien, mit rücks. 5x 20 Lire waagrechte Paare Paketmarken, Mittelbug
328 Bf
10.00
893 
1938, 5 Cent Pro Juventute auf schöner farb. Karte zum Tag der Briefmarke, gebr. mit "1. Schweiz. Automobilpostbureau" und Nebenstempel "Briefmarken- Ausstellung Solothurn"
331 Bf
10.00
894 
6/5/1939, 10 C. Paar, 20 C., 30 C. Landesausstellung auf Bedarfsbf. mit 2mal SST "SCHWEIZ LANDESAUSSTELLUNG PAVILLON ZÜRICH" und Nebenstpl. "ERÖFFNUNG DER LANDESAUSSTELLUNG MELDEFLUG" nach Basel.
335/37 Bf.
15.00
895 
1939, 10 C. schwarzgraubraun mit waagrechtem Strich oberhalb des Bogens, gest.
345yI o
25.00
896 
1939, 30 Pfg. Rotes Kreuz mit Schmitzdruck der Farbe rot, zentr. klar "FELDMEILE" mit Normalmarke, gest.
358 DD,358 o
50.00
897 
1944, 10 C. braun (2) a. AK Basel nur als Gruss beschriftet, trotzdem 3-fache deutsche Zensur!!
363 Bf.
10.00
898 
1940, 10 C. mit bisher nicht katalogisiertem auffälligem Plattenfehler: senkrechter Strich links durch ganzen Steinblock und heller Fleck neben 'O' von Coletta und 10 C. Abart: kleiner Häckchen Mitte und im Steinblock, gest.
365 PF o
30.00
899 
70 Cent Historische Darstellungen, postfrisch vom rechten Bogenrand, dabei Plattenfehler "2 waagrechte Striche am V von Helvetia", Kat. 80,--
379 I **
15.00
900 
1941, 20+10 C. II. Auflage schwärzlichzinnober, gest.
392b o
20.00