Suche im Katalog    
Und Oder
 
BIZONE
8019 
1945, 30 Pfg. grauoliv, gut gezähnt L 11, zentr. gest.
29aA o
15.00
8020 
1945, 30 Pfg. Plattenfehler: Punkt im Oval rechts oben, linker Rand '180', postfr.
29cBz PF **
10.00
8021 
1945, 40 Pfg. Plattenfehler: Punkt rechts oben im 'M'.
30A PF **
15.00
8022 
1945, 40 Pfg. L 11:11 1/2, waagrecht überbreit, zentr. "OBERHAUSEN".
30cB Vz o
10.00
8023 
1945, 40 Pfg. dklrosalila, seltene Zähnung L 11 1/2:11, zedem senkrecht Übergröße, gestempelt.
30cCz Vz o
15.00
8024 
1945, 40 Pfg. rosalila, L 11 1/2:11, Plattenfehler. Punkt neben rechtem F mit 30 Pfg. senkrecht nach rechts verschobener Zähnung in seltener MiF mit 10 Pfg. I. Ausgabe und 4 Pfg. II. Ausgabe auf Bfst. "DÜSSELDORF 12".
30cCz PF,29Az,6z,11A Bfst.
30.00
8025 
1945, 42 Pfg. (2) zentrisch gestempelte Briefstücke mit Plattenfehler: E in DEUTSCHLAND unten verlängert bzw. 2. N im rechten PFENNIG rechts ausgebeult.
31c PF Bfst.
30.00
8026 
1945, 42 Pfg. dickes und dünnes Alsfelder Papier, gest.
31za,31Bzb o
10.00
8027 
1945, 42 Pfg. A und C je 2 Farben, 42 B, klar gestempelt. Seltenes Angebot!
31A/B/C o
15.00
8028 
1945, 42 Pfg. mit Teil des linken Rands, Plattenfehler: Punkt in linker 4 und darunterliegende 4 Striche teilweise gebrochen, zentr. "CELLE"
31Cz PF Bfst.
30.00
8029 
1946, 42 Pfg. senkr. Paar, dabei Plattenfehler "2" der rechten "42" verdickt, auf doppelt verwendetem Umschlag aus der Germaniazeit, als R-Brief aus "Eldagsen" nach Hannover, im Michel auf Brief nicht gelistet
31AzIV Bf.
40.00
8030 
1945, 50 Pfg. schwarzolivgrün, beide Zähnungen, klar gestempelt.
32bA/B o
10.00
8031 
1945, 60 Pfg., gut gezähnt und klar gestempelt, Pracht.
33bA o
10.00
8032 
1945, 50 Pfg. schwarzolivgrün, Paar, mit 8 Pfg. Ziffer auf Bfst "Berlin-Lichterfelde", dazu Bfst 25A,22B(2), 20 aus "Hamburg"
32bAz, 917 Bfst
25.00
8033 
1945, 50 Pfg. schwarzgrün, gest.
32aAz o
6.00
8034 
1945, 50 Pfg. Plattenfehler: rechte Außenlinie mit Delle, gest.
32bBz o
20.00
8035 
1946, 60 Pfg. mit 24 Pfg. auf R-Brief aus "Hannover- Linden" nach Uchte bzw. mit 15 Pfg. auf Brief in die USA, dieser mit Zensurverschluß
33 Bf (2)
10.00
8036 
8 Pfg. dklorange, UV zinnoberrot, Früh-Auflage, gut gezähnt, klar "HAMBURG 29/6/48". Seltene Marke, Michel kursiv 140,-
38IAA o
30.00
8037 
1948, 10 Pfg. EF auf weißer Drucks.-Karte, "Bestätigung eines CARE-Pakets" nach USA.
39IIa Bf.
10.00
8038 
1946, 10 Pfg. Netzaufdruck mit schwarzviol. Ra" "Gebühr bezahlt" auf Brief "Überlingen Land" nach Heidelberg
39II Bf
40.00
8039 
1948, 12 Pfg. Leiste kopfsteh. Aufdruck a und b, senkr. Rifflu., die 'b' glatter Gummi, die 'a' gelblicher Gummi mit zusätzlichem kopfsteh. Abklatsch, die 'a' mit Rifflung und teilweise kopfsteh. Aufdruck sowie 40Ia mit Abklatsch Bogenecke, Interessant f. d. Spezialisten!
40Ia/bK **
20.00
8040 
12 Pfg. Unterrand, 30 Pfg. beide nach unten verschobener geteilter Aufdruck, gest.
40I,46I Abart o
10.00
8041 
1948, 24 Pfg. mit kopfstehendem beschädigten Posthorn, gepr. Schlegel.
44IK PF **
10.00
8042 
1948, 24 Pfg. senkr. Prachtpaar, ob. Marke kopfstehender, untere normaler Aufdruck.
44INKb **
10.00
8043 
1948, 25 Pfg. lebhaftchromgelb, Rand-3er-Streifen, verschob. Aufdruck, 10 Pfg. dklbraun, tiefe Farbe, Ziffern-Ausgabe in MiF mit 24 Pfg. Arbeiter auf R-Bf. II. Stufe, Not-Zettel "WERMELSKIRCHEN" nach LEIPZIG.
62I,54I,44I Bf.
40.00