Suche im Katalog    
Und Oder
 
BERLIN - MARKENTEIL
7869 
1971, 14.07., 20 Pfg Pferdebahn als portog. EF auf "Antrag auf Prüfung einer Bezieher-Anschrift" aus Bad Ems, Porto so nur 4 Monate möglich
381 Bf
25.00
7870 
1971, 30 Pfg. mit falscher Wagennummer "3759", gebraucht, Kat. 200,--
382I o
30.00
7871 
4 LP-Briefe in die USA mit u.a. 20, 30 und 40 Pfg. Schienenfahrzeuge mit 20 Pfg. Unfall, 1 DM mit 20 Pfg. Goslar, Wohlfahrt 1975 Blumen
ex 382/513 Bf (4)
10.00
7872 
1988, 60 Pfg. Avus (5 Stück) als SEHR seltene MeF auf R-Bf. LAHNSTEIN.
400 Bf.
50.00
7873 
1973, 20 Pfg. Weihnachtsmarke mit Abart: schwarzer Punkt im gelben Sternteil links, Versandstellen-Stpl. und gleiche Marke postfr. Randstück, Schmitzdruck der Farbe braun.
463 Abart o
20.00
7874 
1975, Bauten, teils Randstücke, Bogenecken, zentr. Ersttag "BERLIN".
494/507 o
10.00
7875 
1976, 20.07., 40 Pfg Sängerbund als portog. EF auf "Antrag auf Prüfung einer Bezieher-Anschrift"
522 Bf
20.00
7876 
Burgen und Schlösser, kompl. Satz im Rollen-5er Streifen, postfrisch, Kat. ca. 130,--
ex 532/90 (5) **
25.00
 
7877 
1977, Burgen und Schlösser, 10 und 30 Pfg. je kompl. Rolle der Letterset-Ausgabe, Kat. 2250,--
532AII, 534AII Rolle
130.00
7878 
1978, 10 Pfg. Burgen als selt. EF auf Zeitungssache aus "Neumünster" als Prüfung einer Einziehanschrift
532 Bf
15.00
7879 
1977, 10 Pfg. Burgen als EF auf 2 Anschriftenprüfungen aus "Wuppertal 2" bzw. "11", Sonderport bei Sammelaufrtägen, im Michel ohne Bewertung und bislang nur für solche Stücke in wenigen Exemplaren bekannt geworden
532 Bf Adressprüf.
50.00
7880 
1979. 230 Pfg. Flughafen auf Bedarfs-R-FDC mit Berliner SST nach Dänemark-Färoer und retour
586 Bf
Gebot
7881 
1983, 90 Pfg. Burgen, waagr. Paar als MeF auf LP-Brief aus "Berlin" in die USA
588(2) Bf.
Gebot
7882 
1979, 230 Pfg. Burgen vom Oberrand mit 60 Pfg. ICC auf R-Brief aus "Frankfurt"
591 Bf
Gebot
7883 
1981, 90 Pfg. Blumen, 2 Bedarfs-FDC ja aus "Aschaffenburg" als EF bzw. mit 4 Stück als MeF auf Wertbrief
653 Bf.(2)
Gebot
7884 
1982, 110 bis 300 Pfg. Industrie aus der rechten oberen Bogenecke mit ausgebessertem Wertzähler alle gest. aus "Frankfurt", sehr hoher Katalogwert nach Schwarz
668/72 o
45.00
7885 
1983, 50 Pfg. Ringelnatz, 2 verschiedene Farben des Rotdrucks (auch des Kopfes), postfr./gest.
701 Abart **/o
15.00
7886 
5 Pfg. - 5 Mk. Frauen, ideal zentr. Ersttag-Stpl.
770/830 o
35.00
7887 
1986-89, Frauen, kpl. Serie von 17 Werten, alle Eckrand oben links mit zentr. Ersttagsentwertungen aus Berlin 12, gestempelter Satz bereits 220,- Michel
ex 770/849 o
50.00
7888 
Frauenserie auf FDC, Kat. ca. 240,-
Frauen FDC
45.00
7889 
1987 - 90, Sehenswürdigkeiten, 15 Werte kpl. im waag. Zehnerblock, teils vom Rand, Mi. 340,- ++
ex 794/874 (10) **
45.00
7890 
1989, Sehenswürdigkeiten, 10 FDC mit den Marken oben und unten geschnitten aus dem Markenheftchen, Kat. ca. 165,-
ex 794/834 C/D Bf.
20.00
7891 
Sehenswürdigkeiten, 5, 10, 70, 100, 120, 300 und 350 Pfg. je rechte obere Bogenecke mit korrigiertem Wertzähler, alle mit Versandstellen-Stempel "Frankfurt", sehr hoher Katalogwert nach Schwarz
ex 798/814 o
60.00
7892 
1988, 300 Pfg. Sehenswürdigkeit, waagr. Randpaar als portogerechte MeF auf Eilboten-Bedarfs-FDC innerhalb "Berlin", Kat. 150,- +
799(2) Bf.
15.00
7893 
Frauenserie auf den versch. ETB ex 6/88 bis 12/89, Kat. 140,-
Frauen ETB
14.00