Suche im Katalog    
Und Oder
 
POLARPOST (siehe auch bei Schiff bzw. Flugpost)
 
7762 
1978, DDR, SST "Potsdam 1 - 14. DDR-Antarktis-Expedition", doppelt klar auf Karte
DDR
Gebot
POLIZEI - JUSTIZ, RESOZIALISIERUNG, REHABILITATION
7763 
1870, NDP, Beitragsrechnung der Mitglieder des Juristentages für 1871, gebr. mit 1/3 Gr. ab "Berlin" nach Hohenstein Chemnitz, vorderseitig Löcher
NDP
Gebot
7764 
1932, Danzig, "Frei d. Ablösung Frei Stadt Danzig/ Polizeipräsidium Danzig", Ra2 Eindruck auf Postzustellungsurkunde mit viol. ovalem Briefstempel "Polizei-Präsidium Danzig", übliche Lochung
Danzig
25.00
7765 
1934, Danzig, "Frei durch Ablösung, Freie Stadt Danzig Polizei-Präsidium Danzig", viol. Ra2 rücks. auf Postzustellungsurkunde mit viol. Briefstempel des Polizeitpräsidiums, übliche Lochung
Danzig
25.00
7766 
1946, R-Brief des bayer. Landesbeschaffungsamt für Polizeiausrüstung "München" als portofreie "Frei durch Ablösung" nach Augsburg
 
Gebot
7767 
1948, Bernau (Oberbay)- Chimesee), roter AFS "STRAGE Bernau (Oberbay)" sauber auf Brief eines Gefangenen nach München, mit schw. L1 "Zurück", innen Briefkopf mit Vordruck
 
Gebot
7768 
1952, DDR, Brief von der Strafvollzugsanstalt (Torgau - handschriflticher Eintrag) mit innen entsprechendem Vordruck "Anordnung für den Empfänger......", gebr. von dort nach Eibau
DDR
13.00
POLITIK, WAHLEN
 
7769 
1933, "Aufruf der Reichsregierung an das deutsche Volk"
 
Gebot
7770 
1957, SST "Berlin SW 29 - Bundesparteitag der FDP" mit Abb. u.a. Brandenburger Tor, doppelt klar auf Karte
 
Gebot
7771 
10 Autogrammkarten aus der Regierung Willy Brandt, dabei Brandt, Jahn, Strobel, Wehner, Schiller, Lauritzen, Ehmke, Arendt, Franke, Eppler
 
10.00
7772 
1988, Franz Josef Strauß, Trauerkärtchen zum Tode des bayer. Ministerpräsidenten
 
Gebot
PROPAGANDA (siehe auch unter MILITARIA)
7773 
ca. 1910/15, farb. AK "Reichsflagge - horcht auf im deutschen Vaterlande ...", sign. E. Schotte, Eckbug
 
Gebot
7774 
1915, sw AK "Heldeneichen werden wachsen" mit Abb. Adler neben Soldatengrab
 
Gebot
7775 
1924, sw AK "Hauptm. Göhring" in Uniform, dabei Helm mit Hakenkreuz, gebr. aus "Tanna (Reuss)"
 
13.00
7776 
ca. 1930, Lest Ludendorffs Warnung: Weltkrieg droht auf Deutschem Boden, große schwarz/weiße Vignette.
 
13.00
7777 
"1/7/1930 7-8V MAINZ" K1 auf Sonderkarte: Befreiung der besetzte Gebiete.
444 Bf.
23.00
7778 
8/9/1933, Maschinenstpl. "NÜRNBERG Reichsparteitag der NSDAP" Letzttag auf Bf.
DR 487 Bf.
9.00
7779 
1933/34, "Wer behauptet, Deutschland sei am Kriege schuld, lügt.......", ingesamt 13 Belege aus Thüringen mit Nebenstempel in schwarz, rot, grün, violett/blau, dabei aus Saalfeld, Schmölln, Greiz, 3x Schleiz (L4 in 2 Typen sowie Ra4), Jena, Gotha, Ronneburg, Zeulenroda, Weida, Fräfentonna, in dieser Form kaum angeboten
Wer behauptet ..
20.00
7780 
1934, 5. Deutscher Reichskriegertag Kassel, sw AK mit Abb. Fahne vor Denkmal, Orangerie mit Marmorbad, gebr. von dort nach Zell a. N.
 
15.00
7781 
1934, farb. AK "Haus Wachenfeld - Landhaus des Reichskanzlers in Berchtesgaden", gebr. aus "München", Photo - Hoffmann
 
9.00
7782 
1934, 40 C. dunkelbraun, 60 C. Volksabst., Propaganda-Karte: "Wir sterben für dich! Und Du!". KW 70,-++
Saar 199,200 Bf.
35.00
7783 
Reichsparteitag 1934: Die Hitler-Jugend im Stadion, Mgl.
Bf.
18.00
 
7784 
1935, "Gautreffen der NSDAP in Dresden", viol. Nebenstempel auf 6 Pfg. Bild-GSK nach Wien
 
Gebot
7785 
ca. 1935/38, 20 Pfg. braun, Spende DJH, 'Gesunde Jugend Wehrhaft Volk!', mit Bäuerin.
(*)
6.00
7786 
ca. 1935/28, 60 Pfg. Nürnberg, Wertmarke der Stadt der Reichsparteitage mit Wappen und Lorbeer-Kranz in blaugrün-schwarz, selten.
o
13.00