Suche im Katalog    
Und Oder
 
GENERALGOUVERNEMENT
7071 
1940, 8 Gr. grün, 6 Gr. braun, ungewöhnliche Kombination auf Weihnachts-Karte MYSLENICE.
20,40 Bf.
10.00
7072 
Wolborz: 1941, viol. Ra1 mit Datums-L1 klar auf R-Brief mit rotem Not-R-Stempel "Petrikau"
21/22, 24 Bf
15.00
7073 
Cmielow Kr. Opatow: 1940, viol. Ra1 mit Datums-L1 auf Brief mit 24 Gr. Aufdruckmarke, gebr. ab "Ostrowiec", zarter Mittelbug
22 Bf
Gebot
7074 
1940, 24 Gr. auf 25 Gr. Type 2, weißer und brauner Gummi, postfr.
24IIG **
25.00
7075 
1940, 40 Gr. braunviolett mit nach oben verschob. Aufdruck, 2 Gr. u. t Gr. auf Bf. "JEDRZUOW".
31 Aifdruck,17,19 Bf.
25.00
7076 
16 auf 15 Gr. braun, Abart: linke 2 oben verdickt u. rechte 6, zentr. gest.
34a Abart o
30.00
7077 
1943, 50 Pfg. Aufdruckmarke als EF auf Brief mit SST "Tag der NSDAP des Generalgouvernements, Krakau", nach Schweden
36 Bf
20.00
7078 
50 Gr. auf 30 Gr. im postfrischem 4er Block, Kat. 200,--
37 (4) **
45.00
7079 
1941, 6, 8 und 10 Gr. je vom Oberrand auf Brief aus "Krakau" nach Arnstadt
40/42 Bf
Gebot
7080 
17/7/1941, 24 Gr. (4), 12 Gr. auf R-Bf. II. Stufe mit Not-Zettel "OPATOW Distrikt Radom"
43,45 Bf.
20.00
7081 
Jastrzab über Starzysko Radom: 1941, viol. Ra2 mit Datums-L1 klar auf Brief mit 24 Gr., zarter Mittelbug
45 Bf
10.00
7082 
Stanin über Luckow: 1941, viol. Ra2 klar auf Brief mit 24 Gr.
45 Bf
10.00
7083 
1941, 24 gr. bräunlichrot, 60 Gr. grünoliv auf kleinem R-Bf. mit Not-Zettel: "DRESSENDORF", rs. Zensurstempel.
45,49 Bf.
20.00
7084 
30 Gr. Brigittenkirche Lublin vom rechten Rand mit Entwerfernamen, gebr. auf Brief aus "Radon" nach Graz/ Steiermark
46 Bf Rand
Gebot
7085 
1941, 14. 5., NN-Paketkarte mit Bauwerke 1,90 Zl MiF, 3,4 kg, 616 Zl. aus Tschenstochau 1 nach Lublin, rs. Empfängervermerk
47, 48, 51 Bf
20.00
7086 
1941, 17. 5., NN-Paketkarte mit Bauwerke 1,90 Zl MiF, 2 kg 48,20 Zl aus Warschau C1 nach Lublin, rs. Empfängervermerk
47/48, 51 Bf
20.00
7087 
1940, Winterhilfe, VIERER-BLOCK-Satz auf R-Eilbf., seltener dekorativer Beleg! R-Zettel zugestempeltes Postamt "5".
49/52 Bf.
25.00
7088 
1943, 4 Zl. Kloster Tyniec auf R-Brief aus "Warschau SW 30" nach Pardubitz/ Böhmen und Mähren
64 Bf
20.00
7089 
1941, 10 Zl. Burg und Stadt Krakau als FDC mit SST aus Krakau zum Geburtstag des Füheres
65 FDC
Gebot
7090 
1941, 1 Zl. Bauwerke mit 2 und 6 Gr. Hitler auf R-Brief mit Blanko-R-Zettel mit viol. L1 "Rzeszow" (Reichshof Distr. Krakau) nach Erfurt
70,71/72 Bf.
Gebot
7091 
1953, 5 Briefe mit Hitlerfrankaturen, 1x gelocht, dabei R-Brief aus "Laczki Jagielonskie über Reichsdorf (Distr. Krakau)" und selbem Landpost-Ra3 (Brief oben kleiner Einriß)
ex 71/84 Bf (5)
Gebot
7092 
1941, 12 Gr. blauviolett (2) gering bräunlich a. Bf. mit Landpost-Ra. "TENEZYNEK ÜBER KRAKAU 17/1/44".
75 o
15.00
7093 
1941, 12 Gr. Hitler bildseitig auf grün/sw AK von Krakau, blanko mit SST "Krakau - zwei Jahre Gerneralgouvernememt"
75 Bf
Gebot
7094 
1943, 24 Gr. rot (4), 12 Gr. violett auf R-Ortsbf. II. Stufe der Städt. Strassenbahn Krakau mit Ankunftsstpl.
75,78 Bf.
40.00
7095 
1944, 24 Gr. Hitler im 4er Block mit 12 Gr. auf R-Brief aus "Warschau C1" nach Geislingen per Dt. Dienstpost Osten, rücks. Klappe etwas Mängel
75, 78(4) Bf
Gebot