Suche im Katalog    
Und Oder
 
BÖHMEN UND MÄHREN
7021 
1941, 2,50 und 4 K. als MIF auf LP-Brief aus "Brünn" nach New York/ USA, mit doppeltem Zensurverschluß
32, 34 Bf
15.00
7022 
1939, 3, 2x 5 und 10 K mit 5 und 2x 25 H. Lindenzweig auf 50 H. Paketkarte aus der CSSR, als Mitläufer aus "Frydek 1" ins Sudentenland, mit dortigem Gebührenzettel aus "Znaim 2", rücks. u.a. Durchgang Wien und Zollstempel Znaim mit Reichsadler
33,35(2),36, CSSR Bf
25.00
7023 
1940, 20.8., Landschaften 4 K. als MeF auf LP-Brief aus Prag nach New York, vs. bl. Ra2 "Mit Luftpost nach Nordamerika und ab New York", rs. Verschlußstreifen und Zensuren, Mittelbug und Bedarfsspuren, ansehen
34 (2) Bf
20.00
7024 
1939, 5 und 2x 20 K. mit CSSR 2 K. Landschaft und 2x 5 H (1 Wert Eckmangel) als Mitläufer-Frankatur auf 50 H Paketkarte CSSR, für 3 Pakete ab "Prosec" nach dem Sudetenland, mit dortigem Gebührenzettel von "Znaim" , rücks. Durchgang Wien und Zollstempel mit Reichsadler von Znaim, Mittelbug
35, 37(2), CSSR Bf
50.00
7025 
1942-44, Lindenzweig/Landschaften 3,50 K. MiF sowie Hitler 3,50 K. MiF je als Lp.-Brief, dazu Hitler 6,50 K. MiF als Lp.-R-Brief, alle nach Schweden, interes.
ex 55/104 Bf (3)
40.00
7026 
1941, 28. 7., Lindenzweig/ Landschaften, 8 Werte auf 3 FDC
65/72 FDC
40.00
7027 
1943, 2x 10 H. Hitler auf Einlieferungsschein aus "PRAG 1"
89(2) Einliefersch.
10.00
7028 
1944, 5.7., "Brandeisl" K2 u. Nummernzettel auf Eil. Ausl. Paketkt. 19,5 K MiF an Gemeinschaftslager usw. (KZ Buchenwald)
92, 103/04, 107 Bf
35.00
7029 
1943/44, Hitler 60 (H) als MeF, 1,20 (K) als EF auf 2 Zensur-Firmenbriefen im Europatarif nach Amsterdam, dazu 2,20 K MiF auf Lp-Bf. nach Amsterdam, interess.
93(2),95,96(2) Bf(3)
45.00
7030 
1943/44, Hitler 60 (H) als MeF, 1,20 (K) EF auf Zensur - Firmenbriefen aus Prag u. Brünn im Europatarif nach Amsterdam, dazu 2,20 K MiF auf Lp-Bf , interess.
93(2),95,96(2) Bf(3)
45.00
7031 
Prag 1, 7, 15, 31, 40, 58, 86, 8 Auslands-Paketkarten von verschied. PA mit Hitler-Frankaturen 1944
ex 95/108 Bf (8)
25.00
7032 
1943, 17.8., Hitler 4,20 K MiF auf Einschreib-Zensurbrief mit Verschluss-Streifen, OKW-Zensur und vs L 1 "zurück, unzulässig".
96, 102 Bf unzuläss.
35.00
7033 
1943, 12.4., "Brünn 21" K2 und Nummernzettel auf Auslandspaketkarte 16,5 K. MiF an Hasaglager usw. (KZ Buchenwald)
97,104,107 Bf
20.00
7034 
1944, 9.9., Hitler 12 K MiF auf Paketkarte aus Friedeck 3 nach Kremsier, ZLUP 18, rs. Ausg.-Stpl. sowie blauer Stpl. der Landesheilanstalt für Geistes- und Nervenkranke
99, 107 Bf
20.00
7035 
1943, 2,40 K und 8 K. Hitler auf NN-Wertbrief aus "Prag 31" an Briefmarkenhändler Röhrl in Regensburg
100, 106 Bf
12.00
7036 
1944, 8 K. schwarzblau Paar, 1,50 K. braun auf Eil-Paketkarte "BUDWEIS" ins Polen-Lager Berlin-Reinickendorf.
106,97 Bf.
20.00
7037 
1944, 10 K. grün, 6 K. braun, 1,50 K. karminbraun auf Eil-Paketkarte "CHOLTITZ" ins Lager Berlin-Reinickendorf.
107,105,97 Bf.
20.00
7038 
B*M, 1944, 10 K. u. 5 K. Hitler auf Paketkarte "PRAG 9 24/V/44".
107,104 Bf.
15.00
7039 
1942, 20 K. schwarzviolett, 50 H. blaugrün auf Eilpaketkarte PRAG und 10 Kr. mit 3 Kr. u. 1,50 Kr. Wertpaketkarte.
108,107 Bf.
20.00
7040 
1944, Proßnitz 1, K2 und Nummernzettel auf 6 Auslandspaketkarten (2x Eilboten), teils bessere Frankaturen
u.a. 108 Bf (6)
20.00
7041 
3/1/1945, 5 H. karminbraun ZEITUNGSMARKE, Viererblock rs. auf R-Zensurbrief PRAG in die Schweiz mit Ausgabe Smetana und Dom. Seltener später Beleg!
124,138/39,140/41 Bf
20.00
7042 
WISOWITZ - PRERAU, 604, zweisprach. K2-Stegstpl., 30. 12. 43 auf AK mit 60 H Hitler Böhmen u. M.
Bahnpost
Gebot
7043 
Fiskalmarken: um ca. 1838/43, insges. 30 Dokumente mit Fiskalmarken, dabei Heimatscheine, Geburts- und Taufschein, auf Rechnungen, versch, tschech. Formularfen, siehe versch. scans
Fiskal
35.00
7044 
Dienst: 1941, 1,50 K. dklrötlichlila, Paar als selt. MeF a. Rückschein HOHENMAUTH.
D 6 Bf.
25.00
7045 
Dienst 1942, 1,20 K. karminrot, EF a. Bf. mit Text HORICE (Horschen).
D 7 Bf.
10.00