Suche im Katalog    
Und Oder
 
ÖSTERREICH - MARKEN und BELEGE ab 1850
675 
1869, 10 Kr. blau, grober Dr., gestplt. Wien auf Retour-Recepisse, gefaltet , Ferchenbauer 100,- Euro
38I Bf
30.00
676 
10 Kr. hellblau, poröser Druck, Kabinett, zarter BLAUER Einkreiser.
38II o
25.00
677 
1884, 3 Kr. Adler auf gleicher 2 Kr. GSK aus "Triest" nach Udine/ Italien
45, P o
Gebot
678 
5 Kr. Kaiser gebr. auf Bfst mit klarem schw. L1 "Dol Vapore"
53 Bfst
10.00
679 
1906, 1 H und 6 H als Zusatzfrank. auf 3 H Ganzs.-Streifband mit viol. Stpl. von Wien portog. nach Nürnberg
105, 123, S o
25.00
680 
1906, 2 H und 5 H als Zusatzfrank. auf 3 H Streifband mit viol. Stpl. von Wien portog. nach Hanau
106, 108 Bf
30.00
681 
1907, 72 Heller gez. 13:13 1/2 als Zsfr. auf NN-Paketkarte aus "Roth-Kosteletz" nach "Albona/ Küstenland"
118C Bf
35.00
682 
1 H., 2 H. violett (2) auf AK, alter K1 "RAIBL", 1908.
139,140 Bf.
15.00
683 
1913, 1 bis 12 Heller Regierungsjubiläum auf sw AK (Katharinaberg) als R-Karte mit dortigem K2, nach Wehlen/ sächs. Schweiz
139/45 Bf
10.00
684 
2 H., 3 H., 5 H. auf gedrucktem Bf.: Wiener Elite-Capelle.
140v,141,142 Bf.
10.00
685 
5 H. auf AK: Gross-Gmain/Lattengebirge, Ankunfts-Landpost-Ra. "FUSCHL (ST GILGEN).
142 Bf.
8.00
686 
1916, 21.7. frankiertes Nachtrageschreiben f. ein Paket aus Prag, 26.4. a. d. Etappen-PA 274, entspr. Leitwegbestätigungen usw., Befestigungsausriß u. übliche Knicke
142, 144(2) Bf
40.00
687 
1916, 3x 60 Heller Regierungsjubiläum auf Telefonkarte mit rücks. 20 H. (Eckfehler) aus "Bensen" für ein Gespräch nach Prag
151 (3), TK o
15.00
688 
1921, selt. Eil-Porto-Provisorium auf Drucksache aus "Graz" nach Wien
271, 315 Bf
60.00
689 
1932, 4 Gr. Ziffer, diagonal halbiert als Zsfr. auf 10 Gr. GSK ab "Innsbruck 2" mit blauem Landpost "Gries, P. Sellrain", mit handschrtifl. Vermerk "In Ermangelung einer 2 g Marke halbiert", weder im Michel-Spezial noch im ANK ist eine Halbierung erwähnt
450 H, P o
30.00
690 
1937, 6. 8., Trachten u. Flugzeug 26 g MiF auf Lp-Ansichtskarte aus Wien mit Minutenstpl. (stille Rohrpost) nach Hannover
567, 571, 601 Bf
30.00
691 
1942, 22. 7., "Geprüft", selt. L1 vs. auf Paketkarte mit Hitler/ Hindenburg-MiF aus Graz 12 nach Marburg
Ostmark
30.00
692 
Hitler-Aufdruckausgabe, kpl. Satz vom rechten Bogenrand, postfrisch, im Rand signiert "MU" im Kreis, im kleinen Album mit den ungebrauchten Marken aus 1945/57, dabei Vögel *, dazu einige Belege (FDC), nichts gerechnet
676/96II **
160.00
693 
Bf. 26/8/1947 GRAZ n. München, roter Masch.-Stpl. "US CIVIL CENSORSHIP MUNICH" u. viol. "ZIVILZENSUR BRITISCHE ZONE" sowie Verschluß-Streifen.
744/45,747,754 Bf.
15.00
694 
1967, 25. 3., Trachten 5 S, 2 St. gestplt. BRAUNAU AM INN auf Postvollmacht mit zusätzl. 15 S Stempelmarke, selt. Formular, hs. Vollmachtgeber gestorben
925 (2) Bf
45.00
695 
1973, 16. 11., Trachten 5 S, 2 St. gestplt. BRAUNAU AM INN auf Postvollmacht mit zusätzlich 15 S Stempelmarke, selt. Formular, hs. "Nur Geld"
925 (2) Bf
45.00
696 
1950, Volksabstimmung, dabei 60 Gr. verschob. Braundruck, postfr. Prachtsatz.
952/54 **
30.00
697 
1952, 2,50 S. Trachten, Plattenfehler: Strich neben Arm, postfr.
979 PF **
20.00
698 
1955, 10 Jahre, postfrischer Prachtsatz.
1012/16 **
15.00
699 
1978, Hundertwasser-Briefmarke als Silberbaren mit farb. Druck, Gewicht 16 Gr. Feinsilber 999, vor 2 Jahren für rund 50,-- Euro gekauft
Silber-Briefmarke
Gebot