Suche im Katalog    
Und Oder
 
SCHWEIZ
649 
5 C. bräunlichlila mit klarem Druckspieß ab. über gesamte Markenbreite.
52x o
8.00
650 
5 C. dklbraunkarmin doppelte Drucklinie u. ausgefallenem Zahnloch als Zufrank. a. GS-Karte "BURGDORF" 1888, AK "COBURG 1 c"
52Xc,P18 o
8.00
651 
1902, 2x 5 Cenbt Ziffer, dabei Plattenfehler gebrochene Oberrandlinie, als MeF auf Brief aus "Basel" nach Ermatingen, rücks. Unterklappe fehlt teils sowie unten verklebte Reg.-Löcher
53y II Bf
10.00
652 
1893, 10 Cent Ziffer gebr. auf Umschlag aus "Basel" nach Rosenberg/St. Gallen mit schönem beigefügten Präge-Zierbrief mit farb. aufgeklebtem Engelchen
Zier-Bf.
Gebot
653 
1882 - 1906, 7 verschiedene "X-Farben', 10 Verschiedene 'Y'-Farben, zentr. gest. LUXUS.
54Xa/bc/f,54ya/b/d o
45.00
654 
10 C. karmin, klarer schwarzvioletter "AMBULANT NO 51 8/V/1885" und L1 "STEIN A/RH", auf Bf. nach Berlingen, Kabinett.
54X Bf.
8.00
655 
10 C. rosakarmin PF Zierstück unter Franco offen, 2 C. olivbraun, ideal "BRUGG" auf gedrucktem NN-Streifband: Aargauischer Hausfreund.
54X PF,50Xa Bf.
8.00
656 
10 C. zinnober mit Linie unter "FRANCO" rechts gebrochen mit Normalmarke u. 5 C. grün auf nicht ganz kpl. Bf. RHEINFELDEN.
54Ya PF,54Ya,53Y Bf.
16.00
657 
10 C. zinnober mit zentr. bay. R1 "SCHIFFSBRIEF", Neben-K1 "LINDAU 15/8/01", AK: Gruss aus RORSCHACH.
54Y Bf.
25.00
658 
12 C. hellultramarin auf bügiger NN-Karte SIERRE mit dekorativem grünem ZIERDRUCK, Taxvermerk.
55Xc Bf.
12.00
659 
15 C. gelb, zentr. K2 "KALTBRUNN"
56X o
8.00
660 
15 C. grünlichgelb, klarer K2 "OERLIKON", gut gezähnt, Kabinett.
56Xa o
12.00
661 
15 C. grünlichgelb, klarer K1 "URDORF 1/1/90" auf Kabinett-Nn-Bf., 2mal L2 "RETOUR ! Nicht eingelöst" vs.
56Xa Bf.
35.00
662 
15 C. schwärzlichbraunlila (Druckspieße unten u. rechts), dekorativer Bf. mit Firmen-Werbung GENEVE.
57Yc Bf.
13.00
663 
20 C. rötlichorange, nachgravierte Platte, Plattenfehler: heller Fleck nach 2. Stern links, gut gezähnt u. klar gest. "BADEN", Kab.
58YDb PF o
35.00
664 
25 C. grün seltene überarbeitete Platte, ideal gezähnt, klat gest. Pracht.
59Ba Abart o
25.00
665 
30 Cent rötlichbraun, K 11 1/2:11, sauberer Fahrpoststempel.
60XC o
13.00
666 
1 Fr. dkllila, sehr gut gezähnt, zentr. "CHIASSO".
63YCc o
8.00
667 
25 C. blau, Abart: Plattenkratzer mitten durch Markenbild etc., gest. Pracht.
67D o
15.00
668 
50 C. schwärzlichgrün, Abart: senkrechter Strich links von FRANCO, klar zentr. "ZÜRICH", Pracht.
69Cc o
25.00
669 
5 C. PF: S statt 8 in 1875, Kabinett. Selten!
7IIa PF o
8.00
670 
10 C. mit 4 Plattenkratzern in der linken ob. Ecke u. heller Strich über 1900 und Punkt über '10', Pracht.
72I PF o
8.00
671 
1900, 10 Pfg. rosa, Type I mit Punkt über 1 von 1875, 10 Pfg. Type II Plattenfehler: Oberrand Kerbe i. d. Mitte, sauber gest.
72I/II PF o
45.00
672 
10 C. Plattenfehler: unten links bis zur Mitte, 71II PF: linkes ob. Eck, Oberrand mit punkten im Wertschild, gebrochenes 'L' in L'Union, gebrochenes Band unter '10', Abklatsch. Alle werte gest.
72I PF o
85.00
673 
1900, 10 Cent 25 Jahre UPU, waagrechter 4er Streifen, ungebraucht, rechter Wert kleiner Zahnfehler
72 II (4) *
30.00