Suche im Katalog    
Und Oder
 
HEIMATLOSE (siehe a. Altdeutschl., Deut. Reich,..)
6689 
Mönchengladbach, R3 "Empfänger in M-Gladbach nicht zu ermitteln". und L3 "Aufruf im Briefträgersaal erfolglos Postamt M.Gladbach" sowie L1 "Zurück nach" und DB-Stpl. "ROSTOCK (MECKLB. 5/4/08" auf Ganzsache 5 Pfg.
P58X o
13.00
6690 
"MÖRSACH" auf 2 AK von 1904,14, Stempel "WALD".
61y,95I Bf.
18.00
6691 
Monschau (Rhein) - Woffelsbach über: 1959, blauer L2 Landpost sauber auf gleicher farb. AK
 
Gebot
6692 
"MONTBAUR" Krone-Adler auf 2 Dienstpostkarten 1909, 1911.
P o
10.00
6693 
Mühldorf (Oberbay) - 13b Engelsberg über: 1960, Tagesstempel klar auf Rückschein, nicht häuffig
 
Gebot
6694 
Mühldorf - Feichten über: 1955, viol. Ra2 Landpost sauber auf Brief nach Inzell
 
Gebot
6695 
Mülhausen i. E.: 1898, sw AK "Schwörtag 533", Jahreszahl handschriftl. geändert, mit Abb. Reiter, Obrigkeit und Bürger, gebr. in die Schweiz
 
Gebot
 
6696 
Mühlhausen in Thüringen: 1878, Ra3 klar auf 5 Pfge. GSK nach Gotha
 
Gebot
6697 
Münchberg: 1946, ovaler Gebühr bezahlt-Tagesstempel klar auf Brief nach Bayreuth
 
Gebot
6698 
Muldenberg (Vogtl.): 1932, farb. AK Talsperre, Frankatur abgelöst
 
Gebot
6699 
Mülheim/ Ruhr: 1953, 5 amtliche Bilspostkarten 10 Pfg. Posthorn mit versch. Ansichten, alle ungebr.
 
Gebot
6700 
München: um 1850/60, "Die Königl. Erzgießerei", orig. Stahlstichdruck der Kunstanstalt Hildburghausen, Rand etwas Mängel
Grafik
8.00
6701 
"MÜNCHEN" Gruss-aus-Karte Marienplatz mit dekorativer farbiger Roseneinrahmung, 1897.
Bay. 61x Bf.
6.00
6702 
München: ca.1898, sw AK "Der Schäfflertanz in München - Reifenschwung-Gruppe", mit Abb. der Tänzer
 
Gebot
6703 
München: 1898, farb. AK Hofbräuhaus mit Spruch
 
Gebot
6704 
München: 1901, sw Mehrbild-AK Schloß Schleissheim mit Abb. Treppenhaus und Schloß, gebr. von dort nach München
 
Gebot
6705 
"MÜNCHEN" farbige Jugendstil-Karte: Blick auf die Lucaskirche, viol. K2 "NBG PORTOCONTROLLE" u. nachtax. "10".
Bf.
13.00
6706 
München, farbige AK: Trinkstube im kgl. Hofbräuhaus, 1903, Bedarf.
Bf.
9.00
6707 
München, Hofbräuhaus-Festsaal von 1904 und farbige AK Victualienmarkt von Paul Hey.
Bf.
9.00
6708 
"MÜNCHEN Löwenbräukeller" AK/1905 u. neues Rathaus, beide Zier-Maschinenstpl. "MÜNCHEN 2 B P".
Bf.
13.00
6709 
München: 1906, sw AK vom XV. Deutschen Bundesschießen mit Abb. Festwagen mit dem Bundesbanner, gebr., mit Band-Stempel "München2 B.P.", Karte Eckmängel, dazu Brief von 1890 mit Absenderangabe "Haupt-Ausschuss für das Stenographenfest 1890", gebr., Mittelbug
 
26.00
6710 
München: 1908, Ausstellung, sw AK mit Abb. Platz vor der Bierhalle, gebr. mit 5 Pfg. Wappen und L3 SST
 
26.00
6711 
München: 1910, 4 Werbemarken zum Jubiläums-Oktoberfest mit Abb. Luitpold bzw. Ludwig je in blau bzw. rot bzw. grün, dazu Münchener Kindl in blau
Werbemarken
9.00
6712 
München: 1912, herrliche farb. AK "Deutsche Fechterschau", Abb. Münchner Kindl auf Wiese vor Stadt, sign. "RK", gebr. mit SST zur Gewerbeschau
 
13.00
6713 
MÜNCHEN: 20 Pfg. auf dekorat. Bf. mit großer vs. Firmen-Werbung u. bayer. Wappen, rs. Jugendstil-Vignette MÜNCHEN 1914.
79II Bf.
13.00