Suche im Katalog    
Und Oder
 
HEIMATLOSE (siehe a. Altdeutschl., Deut. Reich,..)
6589 
LEIPZIG - MESSPLATZ: 1937, 2 versch. SST auf Sammlerkarte
 
Gebot
6590 
Leipzig C1: 1941, Paketkarte mit Hindenburg 2x 30 Pfg. MeF
 
Gebot
6591 
Leipzig 22: 1973, viol. L2 "Beim HPA Leipzig 22 beschädigt eingegangen" auf Karte aus der CSSR
beschädigt
Gebot
6592 
Leisnig - Scheergrund: 1938, braun/sw AK vom Gasthof "Wald- und Konzertpark", gebr. mit Bahnpost, Frankatur Mängel
 
Gebot
6593 
Lemberg: ca. 1910/15, farb. AK Gewerbe-Museum mit herausklappbaren weiteren 8 farb. Stadtansichten
 
Gebot
 
6594 
Leutschütz (Wartheland): 1944, 60 Pfg. Hitler-Paketkarte nach Steglitz/Möckern
 
Gebot
6595 
Lentschütz (Wartheland) - Mazew über: 1935/36, schw. Ra2 Landpost als alleinige Entwertung auf Brief mit 4 und 8 Pfg. Hindenburg
 
Gebot
6596 
Lichtenberg (8671): 1975, klar auf portofreiem Blindenbrief, seltene Verwendungsform
Blindenbrief
Gebot
6597 
Lichtenfels: 1904/25, sw bzw. grün/sw Ak mit versch. Abb. des Bamberger Tores, je gebr.
 
Gebot
6598 
LICHTENFELS, Feldpostbf. 'Eigene Angelegenheit des Empfängers" nach Erlangen.
Bf.
10.00
6599 
Lichtenfels: 1921, seltene Zeitungssache mit schöner MIF mit Durchgang "München 4 Zeitungspostamt"
Zeitungssache
15.00
6600 
LICHTENFELS 18/10/1941, Bf. an Feldpostnr. 12656, Bf. geöffnet und Nummer geändert in 29608, hs. Taxierung "12" mit Stempel-Schwärzung wieder gestrichen, rücks. Zensurverschluß.
Bf.
12.00
6601 
Lichtenfels: 1945, unfrank. Brief "Frei durch Ablösung Reich" mit überklebtem Reichsadler, vom Finanzamt nach Michelau
Fr. d. Ablös.
8.00
6602 
Lichtenfels Gebühr bezhalt: 1946, roter ovaler Stempel sauber auf oben leicht beschnittenem Brief nach Reutlingen
 
Gebot
6603 
Lichtenfels: 1954, Ortswerbestempel "Die Korbstadt am Main" klar auf 10 Pfg. Heuss-GSK
 
Gebot
6604 
Lichtenfels - Kloster Banz: 1899/ ca. 1915, 3 versch. Ak mit grün/sw Mondschein-AK, sw AK vom Portal bzw. farb. AK mit Blick auf das Klsoter
 
8.00
6605 
Lichtenfels "BUCH a. FORST über: Landpoststpl. auf AK 29/12/35.
DR 513 Bf.
10.00
6606 
Lichtenfels - Burgkunstadt: 1949, sw AK mit Totale und 3 weiteren Abb., gebr. von dort nach Ahlten/ Hannover, Frankatur Mängel
 
Gebot
6607 
Lichtenfels - Burgkunstadt: ca. 1965/70, 2 versch. AK: farbige AK Obere Stadt bzw. sw AK mit Rathaus, Totale, Kirche, Marktplatz, am Rathaus, Stadthalle
 
Gebot
6608 
Lichtenfels - "GRUNDFELD" 1974 a. Paketzustell-Liste mit 20 u. 40 Pfg. Heinemann, Frankatur f. 2 Pakete.
637,639 Bf.
9.00
6609 
Lichtenfels - Marktzeuln über: 1946, Tagesstempel mit schw. Ra1 "Gebühr bezahlt" auf Drucksache , Mittelbug
 
Gebot
6610 
Lichtenfels - Neuensee: 1978, 2 versch. Paketkartgen mit Werten Industrie und Technik: Schnellpaket mit 80 und 500 Pfg bzw. Sperrgut mit 500 und 80 Pfg (diese mit Riß aufgeklebt) und rücks. 30 Pfg.
 
Gebot
6611 
Lichtenfels - Obersdorf über: 1912, viol. Ra2 Landpost klar auf sw Mehrbild-AK Reuth bzw. Obersdorf, gebr. als FP-Karte, Empfängeradresse sauber ausradiert
 
Gebot
6612 
Lichtenfels - Staffelstein: 1903, sw Mehrbild-AK der Staffelbergklause, mit Abb. Mönch, Totale auf den Staffelberg, Plateau, Kapelle, gebr. maus Staffelstein nach Betzenstein (K1), kl. Eckbug
 
Gebot
6613 
Lichtenfels - Staffelstein: ca. 1920/60, insges. 4 versch. AK, dabei sw AK Ultschenhaus, farb. Steindruck-AK Rathaus, sw bzw. farb AK vom Naturfeundehaus (versch. Ansichten)
 
8.00