Suche im Katalog    
Und Oder
 
DEUTSCHES REICH - GANZSACHEN (amtliche)
6295 
GS-Karte 1/2 Gr. (Plattenfehler links oben) mit klarem Taxis-K1 "LOBENSTEIN".
P1 PF o
20.00
6296 
1901, 5 Pg. Ziffern-GSK mit Siegeleindruck "Grossh. Hess. Miisterium der Finanzen", gebr. ab "Altenstadt" nach Büdingen
P o Eindruck
8.00
6297 
GS 5 Pfge. Privatzudruck Wolff & Kuczynski mit Zusatz 5 Pfge. K1 "BERLIN W 44a" nach Genf, 1/10/77. (Kuphal 634)
P5,32 o
15.00
6298 
1895, 10 Pfg. Adler-GSK gebr. mit K1 "Lebusa" nach Italien mit Weiterleitung in die Schweiz
P 21 o
Gebot
6299 
1898-1900, Reichsadler 10 Pfg Ganzsache, 26 Stck (1x ohne, ansonsten nur verschied. Nummern, alle nach Holland gebracht mit Ank.-Stpl., in dieser Vielzahl interess., teils Befestigungsmängel
ex P 21/37 o
40.00
6300 
1902, 10 Pfg Adler-Doppel-GSk gebr. ab "Jonsdorf" nach England und von dort wieder zurück, Frageteil unten kl. Riß
P 27 o
Gebot
6301 
1895, 5 Pfg. Doppelkarte, Druckdatum 695 f, mit Zudruck der Fa. Haase, Bremen, gebr. von dort nach Bayreuth, Antwortteil ungebr.
P 31b o
Gebot
6302 
2 Pfg. Ziffer und Reichspost, GS-Antwortteile, vs. u. rs. Privatzudruck Dr. Petersen Berlin, Bedarf, 1900.
P41A,P46aA o
15.00
6303 
1902, 10 Pfg. Germania-Doppel-GSK Druckjahr "999", gebr. ab "Johnsdorf" nach England und wieder zurück
P 48/01 o
20.00
6304 
1902/03, 10 Pfg. Germania-Doppel-GSK, 2 Stück je gebr. ab "Jonsdorf" in die Schweiz bzw. nach England und wieder zurück
P 62 (2) o
20.00
6305 
5 Pfg. dklopalgrün als Zufrank. auf Doppelkarte 5 Pfg. Frageteil, K1 "STUTTGART NO 1 1/MAI/05" in die Schweiz. Der Antwortteil ebenfalls vorfrankiert mit Nr. 70a als Zusatz, aber unbenutzt.
P67,70a o
15.00
6306 
GS mit 5 u. 3 Pfg., DB-Stpl. "HAMBURG 8a 5/3/07" nach SCHWEDEN.
70,P70 o
10.00
6307 
5 Pfg. Sonder-GSK zugunsten des Roten Kreuzes, Karte mit bzw. ohne Namen des Photographen, beide Karten als Feldpostkarten gebr. mit durchbalktem Wertstempel, dabei Karte AI unten links zusätzlicher kopfstehender Aufdruck
P 100AI, BII o
25.00
6308 
"U.S. No. 372" Zensur-Rahmen a. GS-Kte. 10 Pfg. WESTERHOLT (Bz. Münster) 18/4/1919.
P107 o
12.00
6309 
1918, 7 1/2 Pfg. Ganzsache, dünner glatter Karton, DB "SCHÖNAU (WIESENTHAL)"
P110I o
10.00
6310 
7/3/1922, 5 Pfg. dklbraun, 80 Pfg. lilaultramarin auf GS 40 Pfg. mit Württ.-K1 "SULZ A. NECKAR".
P141,140b,149aII o
10.00
6311 
80 Pfg. Frageteil mit Zufrank. 10 + 60 Pfg., Bayern-Reserve-K2 "OBERAUDORF".
P145F,159a,165 o
10.00
6312 
22/2/1923, 75 Pfg. Postreiter mit 5 Pfg. u. 10 Pfg. (Paar), 2 Mk. (Paar), 20 Mk. "LÖBAU" auf GS. Michel-Nr. 158/9, 224aa, 230.
P146,224aa etc. o
10.00
6313 
75 Pfg. Waben Dreierstreifen, 1,50 (2) auf GS 75 Pfg., Stempel "SEBNITZ Kunstblumenindustrie 1/11/1922".
P146,185,189 o
10.00
6314 
13/6/1923, 1,50 Mk. preußischblau GS mit dekorativer portoger. Zufrank. "BAD WÖRISHOFEN", P148b,187,199(2),227, 239,241.
P148,187 etc. o
15.00
6315 
1932, 15 Pfg. Kant-GSk gezähnt, gebr. als Antwortkarte aus "Bolzano" mit Italien 25 und 50 Cent, nach Fürth per Luftpost, schönes Stück
P 171 II o
20.00
6316 
1931, 8 Pfg. dklgrün, Freiherr vom Stein, Plattenfehler: waagr. Strich durch den Hals, ungebr.
P193 Abart *
15.00
6317 
1931, 8 Pfg. Nothilfe-GSK im Kupferdruck (Innenraum 93,5 mm), ungebr. bzw. gebr. (kleiner Eckbug) aus "Bayreuth"
P 212 I o, *
15.00
6318 
1933, 10.11., 6 Pf Hdbg Luther GA-Kt. m. Stpl. SCHWANDORF v. Luthers Geburtstag n. Augsburg.
P 224 o
45.00
6319 
1937, Hindenburg 15 Pf. Ganzsache mit 15 Pf. Luftpost Zus.-Frank. nach England, dazu 1940, gleiche Ganzsache mit 40 Pf. Hindenb. Zus.-Frank, als Lp-Karte nach USA.
P227 (2) o
25.00