Suche im Katalog    
Und Oder
 
DEUTSCHES REICH
5945 
50 Pfg. Danzig-Überdruck, 4 Pfg. auf R-Bf., Sonder-Zettel: Berlin 15rr (Rudolf Rohr)
727,514 Bf.
20.00
5946 
1 u. 2 RM, Prachtbriefste., klarer DB "DANZIG"
728/29 Bfst.
60.00
5947 
1939, 8 Pfg. waagrechtes Paar, rechte Marke Plattenfehler: roter Punkt unter R von WINTER mit Normalmarke im Paar, ideal "KITZINGEN"
734y PF,734 o
30.00
5948 
1940, 25 Pfg. WHW Bogenecke rechts oben, mit 12 und 25 Pfg. Messe auf R-Brief aus "Stuttgart - Degerloch" nach Magstadt
737,741/42 Bf.
Gebot
5949 
1940, Braunes Band mit Sonderstempel.
747 o
10.00
5950 
1940, 42 Pfg. Braunes Band, auf Sammlerbrief mit SST "München - braunes Band ..."
747 Bf
15.00
5951 
1940, Helgoland mit Punkt in linker ob. Wolke, postfr.
750 PF **
30.00
5952 
1940, WHW 5 + 3 Pfg EF auf Postscheckbrief vom 1.2.41, Zuschlagmarken in dieser Verwendung selten
753 Bf
20.00
5953 
1941, 3x 15 Pfg. WHW Bauwerke auf Orts-R-Brief mit rotem AFS über 4 Pfg. aus "Wien 8" als Ostmarkverwendung
757 (3), AFS Bf
20.00
5954 
1940, 6 Pfg. Behring mit Plattenfehler, gebr. auf Karte aus "Berlin", Kat. für Beleg ohne Preis
760I Bf
50.00
5955 
1941,22.8., 25 Pfg Messe als portog. EF auf Bedarfszensurbf. in die Schweiz
767 Bf
20.00
5956 
1941, 6 Pfg. Messestadt Wien mit Plattenfehler, mit den weiteren Werten des Satzes, dabei 3 und 25 Pfg. je 2x, auf größerem NN-R-Brief aus "Berlin 61" nach Plau/ Mecklenburg, inter. höhere Portostufe, Kat. 150,--
769I u.a. Bf
40.00
5957 
1941, 15.4., 25 Pfg Wiener Messe a. Auslandsbf. v. Berlin n. Genf, OKW-Zensur, Mi. 120,-
771 Bf
25.00
5958 
1941, 12 Pfg. beide Rifflungen, postfrisch,
772x/y **
20.00
5959 
1945, dekorativer Bf. mit 3 Werten Dt Reich in ungewöhnlicher MiF mit 6 Werten Generalgauvernement, spät verwendet "URACH (WÜRTT) 12/1/1945". Michel-Nr. DR 772,813,865. Gen.Gouv. 105/07,122/24. (Mittelbug).
772,813,865,GG105/07 Bf.
20.00
5960 
1941, 5 Pfg. Hitler poröser Druck mit Vergleichsmarke, gest. Pracht.
784a o
10.00
5961 
1943, 10 und 50 Pfg. Hitler, ungestempelt auf Schießkarte mit L4 "NSDAP Deutsches Jungvolk ..... Nürnberg-Schlag..."
787, 796 Schießkarte
Gebot
5962 
1942, 8. 8. Hitler 85 Pfg MiF auf Eilboten-Luftpostbrief zum Europatarif aus Aschersleben nach Belgien, Zensur-Verschluss-Streifen
787, 793, 796 Bf
30.00
5963 
10 Pfg. dklsiena EF auf Ortsbf., Maschinen-Werbestpl.: Bremen spende auch DU für die Büchersammlung der NSDAP ..., 1941
787 Bf.
10.00
5964 
1943 10 Pf Hitler auf Zeitungssache von SCHWABACH nach Berlin, Marke Bug, seltenes frankiertes Formular
787 Bf
50.00
5965 
1942, Hitler 10 Pf, Stichtiefdruck 30 Stück in Postsparkarte aus Mainz Kostheim 5.8.43, Entwertungs-Eckabschnitt
787 (3) Bf
50.00
5966 
1941, 12 Pfg. Hitler ungebr., senkr. Eckrand-Dreierstr., unt. Marke Abart: Fleck vor der Nase.
788F,788 *
10.00
5967 
1943, 12 Pfg. seltene DUNKEL-lilarote Farbe mit zahlreichen fehlenden Schraffierungs-Linien im Haar und Schulter auf UV stark abweichend auf Bf. "FLEETMARK (Altm.) mit Brief 'Normal-Farbe' "BADGASTEIN".
788 Abart Bf.
50.00
5968 
1941, 15 Pfg. braun (3) als geringmöglichste MeF auf Paket-Karte "RIOL über SCHWEICH (Mosel)" nach Luxemburg, mit stummen Ankunftsstpl.!!
789 Bf.
20.00
5969 
1943, 15 Pfg. braun, 30 Pfg. oliv auf Paketkarte "VÖLKLINGEN (Saar), nach Esch/Luxemburg, roter L2 "ZUSTELLGEBÜHR 15 Rpf. erstattet am 20/10/43".
789,794 Bf.
15.00