Suche im Katalog    
Und Oder
 
DEUTSCHES REICH
5820 
Chicagofahrt, gebraucht, dabei 1 und 2 RM etwas erhöht geprüft, 4 RM ungeprüft, oben kleine Zahnverkürzung, Kat. 1000,--
496/98 o
120.00
5821 
1 RM Chicagofahrt, sauber gebraucht, etwas erhöht geprüft, Kat. 500,--
496 o
80.00
5822 
1933, Wagnersatz ungebraucht mit sauberem Erstfalz, Kat. 300,--
499/507 *
50.00
5823 
1933, 3 - 12 Pfg. Wagner, beide Zähnungen, gest. - die B-Zähnung unterbewertet!
499/504A/B o
20.00
5824 
1933, 5 Pfg. Wagner mit Farbfleck in rechter oberer Ecke, ungebr.
501A Abart *
20.00
5825 
20 Pfg. Wagner gez. 14, sauber ungebr., Kat. 180,--
505 B *
30.00
5826 
1933, 20 Pfg. Wagner, ungebr. mit Orig.-G. KW (950,-)
505B *
50.00
5827 
1933, 25 Pfg. Wagner, gut gezähnt, gestempelt.
506A o
10.00
5828 
1933, 40 Pfg. Wagner, gut gezähnt, farbfrisch, ungebraucht. KW ca. 180,-
507A *
30.00
5829 
1934, 1 Pfg. rechter unterer Eckrand-Zwölfer-Block, die beiden linken Randste. verkürzt rs. als MeF auf Bf. an Peschl Berlin.
512 Bf.
15.00
5830 
1939, 50 Pfg. Flug, 4 Pfg. auf Bf. "SONDER-R-Zettel "BERLIN 15 R.A."
514,535 Bf.
20.00
5831 
1933, 5 Pfg. grün, 20 Pfg. blau, 50 Pfg. auf Paketkartenteil, viol. LANDPOST-L1 "ROTHENBURG" und K2 "WOLLSTEIN" (Posen) auf den Marken.
515,521,525 Bfst.
15.00
5832 
1936, 5 Pfg. grün Paar, 12 Pfg. auf Bf "Berlin Schöneberg" nach Hamburg mit Rohrpost zum Lehrter Bahnhof
515, 519 Bf
30.00
5833 
1940, 5 Pfg. Hindenburg als selt. EF auf größerer eiliger Drucksache ab "Leipzig" nach Rumänien, mit rotem OKW-Zensur-Bandstempel, rücks. Ankunftsstempel "Orsova"
515 Bf
15.00
5834 
1941, 7.4. Hindenburg 6 Pf (10 Stück) und 12 Pf (20 Stück) in Postsparkarte aus Freystadt (Niederschles.), kleiner Entwertungs-Eckabschnitt, interessant
516(10),519(20) Bf
50.00
5835 
1934, 12 Pfg. rot (5), 1 Mke. fehlerh. als äußerst selt. MeF, Büchersendungs-Drucks. VI. Stufe, Nachnahme, gelochter Adressträger BERLIN.
519 Bf.
15.00
5836 
1933/36, Hindenburg 12 Pf, 2 senkr. Paare auf Eilboten-Fernpostkarte (2 Pf überfr.), dazu 25 Pf 3 Stück auf Eilboten-Auslandsbf. aus dem Frauenlager Malchow, rs. mehrere Zensuren sowie Pariser Durchgangsstpl., Express-Stpl., Telegraph-Stpl. und Hotel-Stpl., hoch interes.
519(4),522(3) Bf(2)
40.00
5837 
1933/36, Hindenburg 12 Pf, VBl. auf Bedarfs-Firmenkarte per Eilboten aus Templin, gestplt. Löwenberg (Mark) - Templin, Ovalstpl., 29.5., nach Zehlendorf, vs. 3 versch. Berliner Stpl., Beförderungsspuren
519(2) Bf
25.00
5838 
1937, 15 und 25 Pfg Hindenburg (diese vom Unterrand) auf LP-Brief aus "Burg (Bz. Magdeburg)" postlagernd nach Split/ Jugoslawien und dort mit 50 p für die Lagergebühr versehen
520, 522, Jugos. Bf
10.00
5839 
1937, 15 Pfg. Hindenburg, senkrechtes Unterrandpaar mit 12 Pfg. Reichsparteitag auf R-Brief ab "Gelsenkirchen" nach Dessau
520 (2), 633 Bf
10.00
5840 
1933, 15 Pfg. als EF mit klarem "WIEN 21/5/38" auf AK Staatsoper in die Schweiz.
520 Bf.
10.00
5841 
1933, 25 Pfg. lebhaftultramarin, Farbe mit 25 Pfg. lilaultramarin gest. KW 50,50
522Xa/b o
10.00
5842 
1933 25 Pfg. seltene Farbe lebhaftultramarin, zentr. gestempelt.
522Xb o
20.00
5843 
1937, 25 Pfg. lebhaftultramarin (selt. Farbe) u. 30 Pfg. Hindenburg auf Eilbrief der CHINESISCHE BOTSCHAFT Berlin nach Wien.
522,523 Bf.
30.00
5844 
1938, MIF Hindenburg/ Steinadler auf LP-Brief mit Air France ab "Hamburg" nach Montevideo/ Uruguay
522, 535, 537 Bf
Gebot