Suche im Katalog    
Und Oder
 
DEUTSCHES REICH
5271 
1 Gr. rosa mit Farbfleck unter linker unterer 1, zentr. K2 "LEIPZIG", Kab.
4 FM o
10.00
5272 
1 Gr. rosa mit beim Druck teilweise verwischter Farbe, dadurch Prägung farbig, Prachtstück (1 Zahn kurz) auf Brief "MAGDEB. LEIPZIG III" hs. Abgang "HALLE".
4 Abart Bf.
25.00
5273 
1 Gr. doppelter Innenkreis, weißes Prachtbfst. "LEIPZIG P.E. NO 1 11/JAN/72".
4 Abart Bf.
30.00
5274 
2 Gr. mit bisher nicht katalogisiertem Plattenfehler: Punkt in der unteren Randlinie, gestempelt.
5 PF o
20.00
5275 
1872, 2x 2 Gr blau als MeF auf Kab.-Paketbegleitbrief mit K1 MAGDEBURG nach Weimar
5 (2) Bf
30.00
5276 
5 Gr. ockerbraun, gut gezähnt, weißes Bfst., ideal klarer Preussen-R2 "ALLSTEDT".
6 Bfst.
25.00
5277 
5 Gr. mit Plattenfehler: heller Fleck in rechter '5' (nicht I, Feld 17), optisch schön, K1 "LANGERWEHE", rs. fehlerhaft.
6 PF o
25.00
5278 
1 Kr. grün, Feldmerkmal: Punkt unter K, zentr. K1 "FRANDFURT A.M.", Pracht. KW 70,-+
7 (Abart) o
20.00
5279 
1872, 1 Kr. kleiner Brustschild, grün, sauber gezähnt und geprägt, gebr. auf Briefstück mit Ra3 "Frankfurt A.M."
7 Bfst
20.00
5280 
1 Kr. dklgrün, Farbe ähnlich Nr. 23b, tiefe nach rechts verschobene Prägung auf gedruckter Drucks.-VS, idealer K1 "HILDBURGHAUSEN 17/2/72" nach Lothringen.
7(b) Bf.
40.00
5281 
2 Kr. ziegelrot, ideal zentr. klarer Taxis-K1 "LAUSCHA". Sehr dekoratives Stück, Eckzahnfehler.
8 o
50.00
5282 
3 Kr. kl. Schild Bfst., BADEN-K1 "LANGENDENZLINGEN" in BLAU sehr dekorativ.
9 Bfst.
30.00
5283 
3 Kr. rechts fehlendes Zahnloch und Punkt über 1. R von KREUZER (nicht im Handbuch!) K1 "FRANKFURT A.M. 1", Kabinett.
9Fz PF o
15.00
5284 
3 Kr. karmin im Handbuch katalog. PF: weißer Punkt im Rand unter rechter 3, ideal zentr. Baden-K1 "GERNSBACH".
9 PF o
20.00
5285 
3 Kr. rosa, PF: Innenkreis links unt. Farbfleck, Bfst. K1 "FRANKFURT A.M. N 2".
9 PF Bfst.
15.00
5286 
3 Kr. karmin, klare Prägung, gebr. vom Ersttag mit nachverwendetem Baden-K1 "Mannheim 1 Jan. 12-2 N", kleiner Eckbug und obere rechte Ecke minimal stumpf
9 Ersttag o
150.00
5287 
1872, 3 Kr. Brustschild zentr. gestempelt mit K1 "Waldmichelbach" nach Freiburg, Marke nach unten dezentriert, so daß Zähnung in Bild ist
9 Bf
30.00
5288 
18 Kr. Brustschild, fein gestempeltes Stück mit Teilabschlag "....M.", Kat. 500,--
11 o
80.00
5289 
1/2 Gr, orange, tieffarbig, ideal gezähnt, Preussen-Ra "Breslau Oberschl. Bahnh."
14 o
15.00
5290 
1/2 Gr. wagrechtes Paar, gebr. auf Bfst mit 2x Teilabschlag eines Bahnpost-Halbkreisers von "Königsberg"
14 (2) Bfst
25.00
5291 
1872, 1/2 Gr. gebr. mit klarem seltenem K1 "Berlin P.A.No 41" nach Hamburg, Karte 2 Büge
14 Bf
25.00
5292 
1872, 1/2 Groschen orange, gut gezähnt Kab., idel zentr. klarer Taxis-K2 "Friedrichroda" auf etwas fehlerhafter gedruckter Correspondenz-karte des NDP, nach Gotha, späte Verwendung des Vordruckes mit 2. Ausgabe des DR
14 Bf
60.00
5293 
1/3 Gr.gelblichgrün, gut gezähnt, klarer Hufeisen "BERLIN.
17a o
12.00
5294 
1/3 Gr. grün, abgenutzte Platte, L23 "MAGDEBURG" HANNOVER III".
17a o
12.00
5295 
1/3 Gr. grün, seltenes kleines Format L15, vollzähniges Kabinettstück mit K1 "HANNOVER".
17a o
12.00