Suche im Katalog    
Und Oder
 
BELGIEN
376 
1825, ANTWERPEN, roter L1 auf Kab-Taxbrief nach Liege
 
25.00
377 
1680 ,Brüssel, Kab. Kaufmanns-Bf. m. "I" Stuiver Röteltaxe sowie 3 x hs. Cito nach Antwerpen
 
30.00
378 
1820, BRUSSEL, roter L1, BRUXELLES, roter K2, 1832 sowie blauer K2, 1840 auf 3 Kab-Taxbriefen nach Liege
 
40.00
379 
1717, Dinant, Kab. Handelsbf. über "De Namur", hs. u. die Pachtpost Jaupain m. "4" Sols-Taxe n. Antwerpen/Span. Niederl.
 
30.00
380 
1717, Dinant, Kab. Handelsbf. über "De Namur", hs. und die Pachtpost Jaupain mit "4" Sols Taxe nach Antwerpen/Span. Niederlande
 
35.00
381 
1719, de dinant, hs Aufgabevermerk auf Kab. Handelsbf. über die Pachtpost Jaupain m. "IIII" Sols-Röteltaxe n. Antwerpen/Span. Niederl.
 
30.00
382 
1720, Dinant, hs Aufgabevermerk auf Kab. Handelsbf. über die Pachtpost Jaupain m. "IIII" Sols-Röteltaxe n. Antwerpen/Span. Niederl.
 
35.00
383 
1784 Dolhain, kpl. Bf. mit vs. "B" im Kreis nach Brüssel, hs. Taxe "3"
 
35.00
384 
1808, 92 GAND, L2 Dept-Stpl. auf kpl. Taxbf. nach Anvers
 
20.00
385 
1818, HOEI, schwarzer L1 sowie 1832, HUY, roter K2 auf 2 Taxbriefen nach Liege
 
30.00
386 
1705, 25. Nov. Lüttich, Kaufmanns-Bf. über die Pachtpost Pajot nach Postvertrag Taxis Pajot v. 30.5. nach Antwerpen
 
15.00
387 
1706, 21. Aug. Lüttich, Kaufmanns-Bf. als befreite Stadt über die Pachtpost Jaupain mit "3" Sols Taxe nach Antwerpen
 
20.00
388 
1705, Mons, Kaufmann-Bf. mit "4" Sols Taxe über die Pachtpost Pajot nach Antwerpen
 
15.00
389 
1714 "de mons" (hs.) Kab. Kaufmanns-Bf. über die Pachtpost Jaupain m. "4" Sols Taxe n. Antwerpen
 
30.00
390 
1721, Muselle, Kab. Handelsbf. über "De Namur" u. die Pachtpost Jaupain m. "4" Sols-Taxe n. Antwerpen/Span. Niederl.
 
30.00
391 
1702, Namur, April u. Mai, Luxus Briefpaar aus den Anfängen der franz. Occupation aus einer Handelskorrespondenz mit "II" bzw."2" Stuiver Taxe nach Brüssel
 
35.00
392 
1709 Namur, Kab. Handelsbf. über die Pachtpost Jaupain m. "2" Sols Taxe n. Brüssel
 
25.00
393 
1828 Namur, Kaufmannsbf. mit L1 "NAMEN" u. hs. Taxe "5" sowie 1838 mit rotem K2 "NAMUR" u. hs. Taxe "9", beide nach Liege
 
30.00
394 
1698 Ostende Kaufmanns-Bf. m. "IIII" Stuiver Rötel-Stpl. n. Antwerpen/Span. Niederl.
 
40.00
395 
1817, 96 VERVIERS, L 2 Dept-Stpl. (etwas schwach) auf kpl. Taxbf. nach Francomont.
 
25.00
396 
1 Fr. hellviolett, glasklarer zentr. K1 "FARCINNES", weißes Bfst.
33a Bfst.
20.00
397 
5 Fr. lilabraun, zentr. sauber gebr.
99 o
10.00
398 
1912, 5 Fr. lilabraun, postfrisch, KW 110,-++
99 **
20.00
399 
1910, dekorativer Firmen-Brief mit Maschinenstpl. "BRÜSSEL-EXPOSITION".
Bf.
15.00
400 
1930, 5 Luftpostwerte ungebr., dabei die 5 Fr. in beiden Farben
280/83, 298 *
Gebot