Suche im Katalog    
Und Oder
 
DEUTSCHES REICH
3718 
1943, 2 RM, 30 Pfg., 5 Pfg. auf Eil-Paketkarte "NIEDERGANINGEN" LOTHRINGEN, Kab.
800A,794,784 Bf.
18.00
3719 
1941, 2 RM violett, 3 RM rot, beide gest. "BERLIN W 14/3/42", also 6 Tage vor offiziellem Ausgabe-Tag. Wohl von Postbeamten vorzeitig für Sammlerzwecke bereits gestempelt.
800A,801A o
20.00
3720 
1944, 2 RM Hitler als EF auf Paketkarte aus "Karthaus (Westpr)" an einen Schützen in Ausbildunslager Spremberg
800 A Bf
10.00
3721 
3 RM Paar, 2 RM u. 50 Pfg. auf Wertpaketkartenteil "WIEN" nach Bulgarien, kl. Bedarfsmgl.
801A,800A,796 Bfst.
20.00
3722 
1943, 3 RM Hitler mit 3x 50 Pfg. vorder- und rücks. auf Dringend-Paketkarte aus "Gablonz/ Neiße 1" nach Straßburg
801A, 796(3) Bf
12.00
3723 
1942/44, 2 Hitlerpaketkarten je aus "Graz" mit 20 Pfg. + 100 Pfg. Hindenburg bzw. als "dringend" mit 20 und 25 Pfg. sowie 1 RM Hitler
Bf.(2)
Gebot
3724 
1941, 25 Pfg. dklultramarin mit teilweise rs. Abklatsch, postfr.
803 **
12.00
3725 
1941, 6+4 Pfg. Mozart mit Plattenfehler "Punkt über M", mit Normalmarke im waagrechtem Paar, postfrisch, gepr. Schlegel
810II **
12.00
3726 
1941, 6+4 Pfg. Mozart mit Plattenfehler "Punkt über M", gefälligkeitsgest. mit Teil des SST, mit Normalmarke im Paar
810II o
12.00
3727 
1942, 12 Pfg. Heldengedenktag Oberrandpaar mit Reihenzähler 7,50, linke Marke heller Fleck im Hals, postfr.
812 **
12.00
3728 
1942, Braunes Band mit Zusammendruck S 278, wohl als R-Brief vorgesehen, Stpl. "WATENSTEDT 2 über Braunschweig", Lager 9/228.
815,S278 Bf.
8.00
3729 
1942, Postkongress mit Zusatz auf Bedarfs-R-Bf., Zettel "Wien Europ. Postkongreß" nach BOWNO/Ukraine und nachgesandt nach Bensheim.
820/2,784,790 Bf.
18.00
3730 
1943, 54 + 96 Pfg. dklbraunrot, Machtergreifung, 2 linke ob. Eckrand-Viererblocks, durchgezähnt bzw. nicht durchgezähnt, postfr.
829 Rand **
20.00
3731 
1943, 54 Pfg. Machtergreifung auf R-Brief aus "Berlin- Charlottenburg N.S.R.L.b" mit gleichem SST, nach Wesermünde
 
Gebot
3732 
1943, 6 Pfg. Jugend mit Punkt unter Hakenkreuz, postfr.
843 PF **
12.00
3733 
1943, 6 Pfg. Jugend mit Punkt oben in der Fahne und verkürzte Augenbrauen rechts, gest.
843 PF o
25.00
3734 
1943, 3+7 Pfg. Hitlers Geburtstag, auf Blankokarte mit SST "Braunau (Inn) - Unser Führer bannt den Bolschewismus"
844 Bf
Gebot
3735 
1944, 3, 4 ud 5 Pfg. Wehrmacht II, linke Randstücke mit Randnr. 3, Bedarfsbf. "BAD SALZUNGEN".
873,874,875 Bf.
12.00
3736 
1944, 5 Pfg. seltene senkrechte Riffl., ungebr.
875x *
8.00
3737 
1944, 8 Pfg. weißer Gummi, waagr. Rifflg., postfr. BOGENECKE.
877y **
8.00
3738 
1944, 8 Pfg. weißer Gummi, postfr.
877y **
8.00
3739 
1944, 25 Pfg. Kameradschaft mit 6 und 12 Pfg. Goldschmiedekunst auf R-Brief aus "Ummendorf (Württ)" nach Langenscheid/ Diez Lahn
884, 902/03 Bf
Gebot
3740 
1944, 6 Pfg. Kameradschaftsblock mit 2 PF: Punkt rechts neben Gesicht u. auf Brief der Briefträgerin bzw. 3 Punkte in der Fassade (nicht VII), postfr.
888 **
30.00
3741 
1944, 12 Pfg. Kameradschaftsblock mit Punkt rechts oben im linken Rand, postfr. und mit Plattenkratzer scräg über FELDPOST bis ins Markenbild, postfrisch u. gestempelt. Beide Plattenfehler bisher nicht katalogisiert!
890 **/o
35.00
3742 
1944, 12 Pfg. Abart: Farbfleck unter dem Hals des Postbeamten, linke untere Marke im gestempelten Vierer-Block mit 3 Normalmarken.
890 PF,890 o
18.00