Suche im Katalog    
Und Oder
 
DEUTSCHES REICH
3568 
1940, 5 Pfg. Hindenburg als selt. EF auf größerer eiliger Drucksache ab "Leipzig" nach Rumänien, mit rotem OKW-Zensur-Bandstempel, rücks. Ankunftsstempel "Orsova"
515 Bf
10.00
3569 
1938, 6 Pfg. Hindenburg, senkr. Paar vom rechten Bogenrand mit Bogennummer, als MeF auf Brief aus "Fulda" nach Kassel
516 (2) Bogennr. Bf
10.00
3570 
1934, 10 Pfg. Hindenburg als EF auf seltener Zeitungssache aus "Dessau" nach Berlin
518 Bf Zeitungssache
20.00
3571 
1934, 12 Pfg. rot (5), 1 Mke. fehlerh. als äußerst selt. MeF, Büchersendungs-Drucks. VI. Stufe, Nachnahme, gelochter Adressträger BERLIN.
519 Bf.
12.00
3572 
1937, 15 und 25 Pfg Hindenburg (diese vom Unterrand) auf LP-Brief aus "Burg (Bz. Magdeburg)" postlagernd nach Split/ Jugoslawien und dort mit 50 p für die Lagergebühr versehen
520, 522, Jugos. Bf
10.00
3573 
1937, 15 Pfg. Hindenburg, senkrechtes Unterrandpaar mit 12 Pfg. Reichsparteitag auf R-Brief ab "Gelsenkirchen" nach Dessau
520 (2), 633 Bf
10.00
3574 
1937/38, 3 versch. LP-Briefe, alle aus "Berlin" nach Teheran/ Iran gebraucht, dabei 5 mit 40 Pfg, 2x 5 mit 15 und 40 Pfg. bzw. 2x 20 mit 25 Pfg, inter. Dokumentation der 1 bzw. 2. Gewichtsstufe
520, 522, 524 Bf(3)
20.00
3575 
1933, 15 Pfg. als EF mit klarem "WIEN 21/5/38" auf AK Staatsoper in die Schweiz.
520 Bf.
8.00
3576 
1933, 25 Pfg. lebhaftultramarin, Farbe mit 25 Pfg. lilaultramarin gest. KW 50,50
522Xa/b o
8.00
3577 
1933 25 Pfg. seltene Farbe lebhaftultramarin, zentr. gestempelt.
522Xb o
18.00
3578 
1938, 25 Pfg. Hindenburg im waagrechtem 3er Streifen mit waagr. Paar 12 Pfg. auf LP-R-Brief aus "Wien 76" via "Wien 1 Flugpost" nach Amsterdam/ Niederlande, rücks. noch "Telegraphenamt Wien 1"
522(3), 519(2) Bf
10.00
3579 
1937, 25 Pfg. lebhaftultramarin (selt. Farbe) u. 30 Pfg. Hindenburg auf Eilbrief der CHINESISCHE BOTSCHAFT Berlin nach Wien.
522,523 Bf.
25.00
3580 
1938, 2x 100 mit 40 Pfg. Hindenburg auf Auslandspaketkarte aus "Grünhainichen" nach London
524, 526(2) Bf
15.00
3581 
1934, 40 Pfg. Hindenburg, EF auf LP-Brief aus "Hamburg 15" nach Port Sudan an den Oberkoch Herbert Look an Bord des Dampfers Njassa, weitergeleitet an den Agenten der DOA-Linie in Genoa/ Italien, trotz entsprechender Bedarfsspuren (u.a. kl. Eckfehler der Marke) interessant mit diversen Stempel, dekorativ
524 Bf Sudan
10.00
3582 
1940, 40 mit 4 Pfg. Hindeburg auf R-Brief aus "Moresnet" mit Orts-SST "Heinkehr ins Großdeutsche Reich", mit Blanko-R-Zettel mit schw. L1, nach Köln
525, 514 Bf
10.00
3583 
1940, 50 Pfg. Hindenburg als Ef auf NN-Päckchenadresse ("der goldene Schnitt/ Generalagebtur ..... E. Unger, ....) aus "Hamburg 1f" nach Magdeburg, so nicht häuffig
525 Bf
15.00
3584 
1945, 60 Pfg. Hindenburg als EF auf überfrankiertem R-Brief aus "Weilheim (Teck)" nach Teinach, mit Blanko-R-Zettel mit grünem L1
526 Bf
10.00
3585 
1933, 80 Pfg., drei linke Randstücke, blaue Randnr. 2 u. schwarze Randnr. 8.
527 *
25.00
3586 
1933, 100 u. 30 Pfg. Walzenoberrand, dazu 20, 6m 5, 1 Pfg. Walzenoberrand, gut gezähnt u. sauber gest. mit 12, 15, 25, 30, 40 u. 80 Pfg. Unterrand.
528,523W,512,515/16 o
25.00
3587 
1942, 100 Pfg. Hindenburg Unterrand u. Normalmarke, 25 Pfg. Hindenburg, 20 Pfg. Hitler auf Wert-Eil-Paketkarte "GERA" nach Österreich, L1 "GEPRÜFT" und rosa Aufkleber "DRINGEND".
528W,528,522,791 Bf.
18.00
3588 
1934, 5 Pfg. - 3 Mk. Steinadler, gut gez. ungebr. Prachtsatz, Erstfalz! Ungebraucht unterbewertet!
529/539 *
25.00
3589 
1934, Flugpost, sauber gest. Prachtsatz.
529/39 o
18.00
3590 
1934, Flugpost, gut gezähnter sauber gestempelter Prachtsatz.
529/39x o
20.00
3591 
1939, 5 Pfg. Adler, EF auf Postscheckbrief aus "BAMBERG" nach Nürnberg, 2seitig geöffnet
529 Bf. Postscheck
15.00
3592 
1934, 10 Pfg. waagr. Rifflung, rechte ob. BOGEN-ECKE, klar "DESSAU". Als BOGENECKE besonders SELTEN und Michel weit unterbewertet !!
530yOR o
50.00