Suche im Katalog    
Und Oder
 
DEUTSCHES REICH
3543 
1931, 50 Pfg. Nothilfe, ideales Bfst mit zentr. nicht alltäglichem "Berlin Reichstag"
462 Bfst
50.00
3544 
1932, 50 Pfg. Holstenro, senkrechtes Paar vom rechten Bogenrand, als MeF auf Eilboten-R-Brief aus "Kiel 1" nach Wandsbek, etwas überfrankiert, Kat. für MeF 250,--
462(2) Bf
40.00
3545 
1932, 4 - 50 Pfg. Hindenburg, gut gez., ideal zentr. gest. Satz.
467/73 o
18.00
3546 
1932, 6 Pfg. Schloß Stolzenfels, waagrechtes Unterrandpaar rechte untere Bogenecke, als MeF auf Brief mit Bahnpost "Pforzheim - Eutingen/ Z 3132" nach Bezirk Hannover, Mittelbug
475 (2) Bf
Gebot
3547 
1932, 2x 25 Pfg. Schloß Lichtenstein auf überfrank. R-Brief aus "Braunschweig 1", nach Hamburg, Kat. 190,--
477 (2) Bf
30.00
3548 
1933, 6 Pfg. linkes Randstück mit Druckkreuz, sauber gestempelt.
479 o
8.00
3549 
12 Pfg. Friedrich der Große, 4 gebr. Exempalre, dabei Hintergrund weiß bzw. in versch. Rottönen von hell bis sehr dunkel, interessant, 1 Wert etwas Zahnfehler
480 (4) o Farben
Gebot
3550 
1933, Friedrich, zentr. gest. Satz.
479/81 o
12.00
3551 
1933, Waben, gut gezähnter meist zentr. gest. Prachtsatz.
482/95 o
20.00
3552 
1933, Hindenburg Waben komplett mit Plattenfehler, ideal gezähnt, zentr. klar gest., ausgesuchter Satz.
482/95,485I o
35.00
3553 
1933, 8 Pfg. WZ 2 und 4, beide Plattenfehler 'D' offen, gest., unterbewertet.
485I,517I o
8.00
3554 
Chicagofahrt, gebraucht, dabei 1 und 2 RM etwas erhöht geprüft, 4 RM ungeprüft, oben kleine Zahnverkürzung, Kat. 1000,--
496/98 o
100.00
3555 
1 RM Chicagofahrt, sauber gebraucht, etwas erhöht geprüft, Kat. 500,--
496 o
70.00
3556 
1933, Wagnersatz ungebraucht mit sauberem Erstfalz, Kat. 300,--
499/507 *
45.00
3557 
1933, 3 - 12 Pfg. Wagner, beide Zähnungen, gest. - die B-Zähnung unterbewertet!
499/504A/B o
18.00
3558 
1933/34, 5 Briefe mit Wagnerfrankaturen, dabei 2x3 Pfg. in MIF mit Bahnpost "Pforzheim - Eutingen/Z 3132", 2x 4 Pfg. auf langformatigem Drucksachenbrief (Mittelbug), 6 Pfg. EF auf Karte aus Köppelsdorf/ Thüringen, 2x 6 Pfg. linke obere Bogenecke in MIF auf Brief mit Landpoststempel sowie 2x 12 Pfg. MeF auf Brief aus Haiterbach
ex 499/504 Bf (5)
15.00
3559 
1933, 5 Pfg. Wagner mit Farbfleck in rechter oberer Ecke, ungebr.
501A Abart *
18.00
3560 
1933, 20 Pfg. Wagner, ungebr. mit Orig.-G. KW (950,-)
505B *
45.00
3561 
1933, 25 Pfg. Wagner, gut gezähnt, gestempelt.
506A o
8.00
3562 
1933, 40 Pfg. Wagner, gut gezähnt, farbfrisch, ungebraucht. KW ca. 180,-
507A *
25.00
3563 
Hindeburg, Satz mit 6x Randstücke, 100 Pfg. Falz, sonst postfrisch
512/29 *, **
15.00
3564 
1934, 1 Pfg. rechter unterer Eckrand-Zwölfer-Block, die beiden linken Randste. verkürzt rs. als MeF auf Bf. an Peschl Berlin.
512 Bf.
12.00
3565 
1939, 50 Pfg. Flug, 4 Pfg. auf Bf. "SONDER-R-Zettel "BERLIN 15 R.A."
514,535 Bf.
18.00
3566 
1933, 5 Pfg. grün, 20 Pfg. blau, 50 Pfg. auf Paketkartenteil, viol. LANDPOST-L1 "ROTHENBURG" und K2 "WOLLSTEIN" (Posen) auf den Marken.
515,521,525 Bfst.
12.00
3567 
1936, 5 Pfg. grün Paar, 12 Pfg. auf Bf "Berlin Schöneberg" nach Hamburg mit Rohrpost zum Lehrter Bahnhof
515, 519 Bf
25.00