Suche im Katalog    
Und Oder
 
BAYERN - MARKENZEIT incl. BELEGE
3424 
1919, 10 Pfg. Ludwig Volksstaat mit Pl.-Fehler I auf Ortsbrief aus "München", zarter Mittelbug
119II PF I Bf
30.00
3425 
10 und 30 Pfg. mit stark verschobenem Aufdruck, dadurch jeweils geteilt, je sauber gebr., gepr. Infla
123, 119 IIA F o
60.00
3426 
1920, 20 Pfg. Volksstaat im senkrechtem Paar mit 10 Pfg. auf Eilbotenbrief aus "Augsburg" nach Innsbruck
123(2) 114 Bf
25.00
3427 
40 Pfg. Volksstaat im postfrischem Oberrand-4er Block mit schwarzviolettem Aufdruck (AI), gepr. Helbig, Kat. 200,--
124II AI (4) **
50.00
3428 
40 Pfg. Ludwig oliv, Aufdruck schwarzviolett metallisch glänzend, zentr. klar gebr. mit K2 "Simbach a. Inn 2", als I gepr. Infla
124 2A1 o
30.00
3429 
1919, 3 Mark als selt. EF auf Wert-Brief aus "München" nach Holland, Michel ohne Preis
130IA Bf
50.00
3430 
5, 10 und 20 Mark Volksstaat Ludwig gezähnt, je sauber gebraucht, gepr. Infla Helbig, Kat. 140,--
131/33IIA o
30.00
3431 
10 Mk. Friedensdruck, gut gezähnt u. klar gest. "INGOLSTADT", Pracht.
132IA o
20.00
3432 
10 Mark Volksstaat gebr. mit K1 "Lichtenfels", sauberes Bedarfsstück
132IIA o
20.00
3433 
10 Mk. Volksstaat ungez., klarer K1 "SPEYER 15 APR 19", dazu gleicher Stpl. auf 5 Pfg. Friedensdruck.
132IIB,95I o
50.00
3434 
1920, 20 Mark Ludwig Volkssaat mit 80 Pfg. Volkssaat, 2x 5 Pfg. und 1 Mark je ohne Aufdruck, auf NN-Paketkarte aus "Wörishofen" nach Altofen/ Schweiz, mit dortigem Gebührenzettel, seltene Frankatur
132 ua Bf
75.00
3435 
1920, 75 Pfg. Ludwig Volksstaat als EF bzw. MeF in versch. Farben auf 2 Paketkarten je aus "Eichstätt 1" nach Nürnberg
135IIa, b Bf (2)
25.00
3436 
1919, 5, 25 und 75 Pfg. Volksstaat auf R-Paketkarte aus "Kinding" nach Nürnberg
135IIA, 122, 117 Bf
10.00
3437 
1920, 75 Pfg. Volksstaat als EF auf Paketkarte aus "Eichstätt 1" nach Nürnberg
135IIAb Bf
8.00
3438 
1920, 75 Pfg. Volksstaat, waagrechtes Paar als MeF auf Paketkarte aus "Eichstätt 1" nach Nürnberg
135IIAa (2) Bf
10.00
3439 
1919, 2 1/2 Pfg. diagonal halbiert mit 15 Pfg. auf Brief innerhalb "München", Marke links unten kl. Zahnfehler, Halbierung sind im Michel nicht gelistet
136 H, 141 Bf
15.00
3440 
1919, 14. Juni, 2 1/2, 5, 7 1/2 und 10 Pfg. Germania Freistaat mit Ludwig 10 Pfg. Freistaat als Frühverwendung auf R-Brief ohne R-Zettel aus "Wachenheim Pfalz" nach Ludwigshafen (siehe Fußnote im Michel-Spezial)
ex 136/40, 119 Bf
20.00
3441 
1919, 2 1/2, 7 1/2 und 10 Pfg. als Frühverwendung auf 10 Pfg. GSK aus der Pfalz "Ludwigshafen a. Rh 3" als R-Karte nach Berlin-Steglitz, ohne Text
ex 136/40 P o
20.00
3442 
3 Pfg. Germania Freistaat, waagrechtes postfrisches Paar, gepr. Helbig mit Kurzbefund
137c (2) **
60.00
3443 
1919, 2x 5 Pfg. mit 50 Pfg. auf R-Brief ab "München 23" mit Zensurverschluß
152 (2), 161 A Bf
15.00
3444 
1919, 5 Pfg. Volksstaat, EF auf Drucksache mit anhängender Antwort aus "Nürnberg" nach Vilshofen
153A Bf
10.00
3445 
7 1/2 Pfg. Freistaat, re. unt. Bogenecke Aufl.-Nr. 21, 3 Pfg. Volksstaat Eckrd.-4er-Block Aufl.-Nr. 20.
154A,116A Pl.-Nr. o
25.00
3446 
15 Pfg. unbekannter AUFDRUCK-FEHLER: EIS in Freistaat unten miteinander verbunden mit Normalmarke im Paar u. 5 Pfg. grün auf R-Bf. "NÜRNBERG 5".
156A PF,156A,153A Bf
50.00
3447 
1919, 25 Pfg. waagrechtes Paar mit 10 Pfg (kl. Eckfheler) auf R-Brief aus "Fürth 2" nach Lucca/ Italien, rücks. schöne farb. Werbemarke "C. Eckart - Lack-Bronze ..."
158 (2), 155 Bf
10.00
3448 
1920, 25 und 75 Pfg. Ludwig Freistaat geschnitten, je vom linken Rand, gebr. auf Eilboten-R-Brief aus "Garmisch Partenkirchen" nach Neuburg/ Donau, gepr. Infla
163B, 158B Bf
50.00