≡ Menü
Startseite
Katalog
Auktionsablauf
Einlieferbedingungen
Versteigerungsbedingungen
Hinweise
Fehllistenbearbeitung
Widerrufsbelehrung
Datenschutzerklärung
Impressum
Suche im Katalog    
Und Oder
 
PREUSSEN - VORPHILA bis November 1850
651 
Sittensen, Burg: herrliche Altbriefhülle mit mehrzeilger Ergenbeitsadresse nach Burg Sittensen
 
16.00
652 
Stargard: 1823, Ortsvordruck auf grauem Postschein
 
11.00
653 
Stargard: schw. L2 klar auf Briefhülle nach Stettin
 
Gebot
654 
Stettin: 1779, Ortsvordruck auf Postschein des Grenz-Postamtes
 
20.00
655 
Zehdnick: 1829, schw. L2 klar auf mehrfach tax. Brief "Citissimi" nach Hildburghausen
 
Gebot
PREUSSEN - MARKENTEIL
656 
1 Sgr. König, voll- bis breitrandig mit zentr. klarem Nr.-Stempel "155", auf Bfst
2 Bfst
Gebot
657 
2 Sgr. schwarz auf graublau, breitrandig mit zentr. Nummernstempel "258" Köln
3 o
20.00
658 
2 Sgr. schwarz auf graublau, breitrandig, mit sauberem Nummernstempel "258" Köln
3 o
15.00
659 
1855, 3 Sgr. voll- bis breitrandig, gebr. mit Federkreuz auf Briefhülle mit hanschriftlicher Ortsaufgabe "Ellerfeld", Adresse teils sauber überschrieben, sehr dekorativ wirkend, gepr. Kastaun
3 Bf
36.00
660 
3 Sgr. schwarz auf gelb, breitrandig, mit zentr. Nummernstempel "103" Berlin, dekorative Marke
4 o
20.00
661 
3 Sgr. schwarz auf gelb, breitrandig, mit etwas zartem Nummernstempel "243"
4 o
15.00
662 
1866, 3 Sgr. Adler gebr. auf Umschlag mit 2x schw. Ra3 "Grünberg" nach Braunschweig
18 Bf
Gebot
663 
1866, 3 Sgr. Adler auf Brief mit 2x K2 "Greifswald" nach Neidenburg
18 Bf
Gebot
664 
1867, 3 Sgr. Adler, waagrechtes Paar als Bfst gerechnet auf Umschlag (weitere Frankatur abgefallen) in die USA mit blauem Ra3 "Berlin Post-Exp. 7", rotem Transitstempel, via Hamburg mit rücks. 2 versch. Hamburg-Stempel schw. K1 und blauer K2
18a Bfst
8.00
PREUSSEN - ORTSSTEMPEL
665 
Berlin Post-Exp. 15: 1866, blauer Ra3 (Handbuch KBHW 409b) doppelt sauber auf 1 Sgr. GSU Adler, nach Potsdam
U 26 A o
Gebot
666 
Berlin Stadtpost Exp. I: 1857, schw. Ra3 klar auf Brief nach Naumburg, mit rücks. Bahnsgtempel "Halle - Eisenach"
 
Gebot
667 
Berlin: 1858, schw. K2 klar auf taxiertem Brief nach St. Petersburg/ Rußland, rücks. russ. Ankunftsstempel
Rußland
35.00
668 
Berlin Post Exp. 11 Anhalter-Bahnh.: 1865, schw. Ra3 doppelt klar auf tax. Umschlag mit 3 Sgr. Adler, nach Sulza
18 Bf
Gebot
669 
Berlin: 1866, blauer K2 klar auf Auslagen-Brief für Zeitungsinserat nach Neuhaldensleben, mit rotem gebogenem Ra1 "Auslagen" und versch. Taxierungen, dekoratriv
 
16.00
670 
Bonn: kleiner schw. Ra2 klar auf 1 Sgr. GSU nach Neuss, mit rücks. Bahn-L3 "Deutz - Hamm"
U 1A o
8.00
671 
Breslau: 1864, schw. K2 doppelt sauber auf 3 Sgr GSU mit rücks. Absenderprägung "Musikalien-Handlung Th. Lichtenberg....", nach Leipzig, etwas unsauber
U 28A o
Gebot
672 
Elbing: schw. Ra2 klar auf Briefhülle nach Riesenburg, mit Beamten-Ra1 "Nowak", rücks. Ausgabe-K1
 
Gebot
673 
Gnesen: (1853), schw. Ra2 auf Briefhülle mit schw. Ra2 "Interes Koscielny Herrschaftl. Kirchensache", nach Lobzenicy
 
11.00
674 
Guttentag: schw. Ra2 klar auf 1 Sgr. GSU nach Cosel
U o
Gebot
675 
Hamburg Bahnhof: schw. K2 klar auf 3 Sgr. GSU nach Berlin, mit rücks. großem Bahn-K2 "Berlin-Hamburg"
U 3A1 o
Gebot