≡ Menü
Startseite
Katalog
Auktionsablauf
Einlieferbedingungen
Versteigerungsbedingungen
Hinweise
Fehllistenbearbeitung
Widerrufsbelehrung
Datenschutzerklärung
Impressum
Suche im Katalog    
Und Oder
 
WÜRTTEMBERG - GANZSACHEN
826 
1896, 5 Pfg. GSK mit Bildzudruck in braun "Gruss aus Waldsee" mit Abb. Schloß und Totale, gebr. von dort nach Immenstadt
PP o
30.00
827 
1897, 3 Pfg. Streifband "Süddeutsches Tausch- und Offertenblatt für Briefmarkensammler - Die Briefmarke ....", gebr. aus "Esslingen" nach Ost-Reutte
PS o
15.00
BAYERN - VORPHILA (ohne Fingerhutstempel)
828 
Altdorf: schw. Halbkreiser sauber auf Paketbegleitbriefhülle nach Ansbach
 
15.00
829 
Altsittenbach R3: 1828, schw. L1 sauber auf Brief nach Nürnberg
 
25.00
830 
Altsittenbach R3: 1831, schw. L1 sauber auf Brief nach Altdorf
 
25.00
831 
Altsittenbach: 1832, großer schw. L1 klar auf Brief der Steuer-Liqudations-Commission Lauf, nach Nürnberg
 
25.00
832 
Altsittenbach: (1833), großer schw. L1 sauber auf Briefhülle nach Auerbach
 
15.00
833 
Altsittenbach: 1833, großer schw. L1 sauber auf Brief mit Innen gedrucktem Briefkopf der Königl. Bayer. Special Steuer Liquidations Commission Lauf in Hersbruck, gebr. nach Nürnberg
 
25.00
834 
Ampfing R4: schw. L1 klar auf Briefhülle nach Freising
 
30.00
835 
Annweiler: 1848, schw. Halbkreiser klar auf Brief nach Bergzabern
 
20.00
836 
v. Anspach: 1792, schw. L1 klar auf Brief nach Fürfeld bei Heilbronn
 
40.00
837 
Ansbach: 1798, Ortsvordruck auf schöner Quittung über 1 Fl 46 Kr.
Quittung
15.00
838 
Ansbach R3: 1804/10, schw. bzw. roter L1 je klar auf Briefen nach Gerabronn bzw. Crailshaiem, dabei mit Vordruck "Friedrich Wilhelm König von Preussen"
 
40.00
839 
von Ansbach: 1810/32, großer roter K1 bzw. kleiner ovaler orangeroter K1 je sauber bis klar auf 2 Briefen nach Rothenburg, 1x als recommandiert
 
40.00
840 
Ansbach: 1812, großer roter Fahrpost-K1 klar auf Brief nach Schwabach
 
30.00
841 
Ansbach: 1822, aptierter schw. L2 klar auf Frey-Brief nach Würzburg an Venino
 
15.00
842 
Ansbach: 1823, roter L2 klar auf Brief nach Wallerstein
 
10.00
843 
Aschaffenburg: 1805, Botenbrief mit Portoangabe, nach Deutesheim
 
25.00
844 
Aschaffenburg: 1828, schw. L1 klar auf Postvorschußbrief nach Würzburg
Postvorschuß
20.00
845 
R2 Aschaffenburg: 1826, klarer L1 auf Postauslagenbrief nach Aura, innen herlicher Vordruck "Kreis und Stadt Aschaffenburg"
Postauslage
40.00
846 
Aschaffenburg: 1834, großer roter L1 sauber auf Postvorschuß- Brief nach Würzburg mit vorderseitiger Portoberechnung
Postvorschuß
20.00
847 
Aschaffenburg: 1837/50, Ortsvordruck auf 2 versch. Postscheinen der fahrenden Post
 
Gebot
848 
Aschaffenburg: 1841, blaugrüner Halbkreiser klar auf Brief mit rücks. schw. Lacksiegel
 
17.00
849 
Aschaffenburg: 1842, grüner Halbkreiser und grüner L1 "Charge" auf Brief nach Castell mit innen 3 Kr. Papierstempel
 
20.00
850 
Aschaffenburg: 1842, blaugrüner L1 sauber auf Postvorschuß- Briefhülle nach Würzburg
Postvorschuß
20.00