≡ Menü
Startseite
Katalog
Auktionsablauf
Einlieferbedingungen
Versteigerungsbedingungen
Hinweise
Fehllistenbearbeitung
Widerrufsbelehrung
Datenschutzerklärung
Impressum
Suche im Katalog    
Und Oder
 
BAYERN - ORSTSTEMPEL AB NOV. 1849
2348 
Wunsiedel: 1875/91, 2 versch. K1 je auf Dienstbrief nach Hof
Bf. (2x)
10.00
2349 
Wunsiedel: K1 doppelt klar aud 5 Pfg. GSK nach Lichtenstein/ Sachsen
 
Gebot
2350 
Wunsiedel: 1903, K1 klar auf 5 Pfg. GSK nach Berlin
P o
Gebot
2351 
Würzburg Bahnhof: 1882, unbekannter schw. L2 (evtl. Aushilfsstempel) klar als Ankunftsstempel auf NN-Brief aus Eichstädt (K!) und viol.NN-Klebezettel
 
60.00
2352 
Würzburg: 1867, offener Mühlradstempel und schw. K2 klar auf Brief eines Reisenden aus Köln wegen Portoersparnis, nach Dettelbach
15 Bf
20.00
2353 
Würzburg I: 1889, K1 klar auf unfrank. Wertbrief der Filialbank, nach Kitzingen, kl. Öffnungsmangel
 
25.00
2354 
Würzburg I: 1889, schw. K1 klar auf portopflichtigem Wertbrief über 10.000,-- Mark mit Nachgebühr, nach Kitzingen, mit rücks. 2 Lacksiegel der Kgl. Filialbank
 
25.00
2355 
Würzburg 2: 1914, schw. K1 klar auf Eisenbahndienstbrief mit 3 Pfg. Luitpold mit E-Lochung, als Drucksache an den Bahnarzt in Veitshöchheim
D 6 Bf
15.00
2356 
Zeitlofs: schw. Halbkreiser ideal auf Bfst 3 Kr. Wappen
23 Bfst
Gebot
2357 
Zweybrücken: 1853, schw. Halbkreiser klar auf Brief nach Schweinfurt, rücks. Halbkreiser von dort und von Ludwigshafen
 
17.00
2358 
Zweibrücken: 1863, schw. Halbkreiser klar auf Briefhülle nach München
 
Gebot
2359 
Zweibrücken: 1869, schw. Halbkreiser klar auf 2 Briefen mit 1 Kr. wappen grün (3seitig sehr breitrandig, unten angeschnitten) bzw. 3 Kr. Wappen rot voll- bis breitrandig mit oMR
 
15.00
2360 
Zweibrücken: 1877, schw. Halbkreiser klar auf 5 Pfg. GSK nach Neidenfels b. Lambrecht, mit dortigem Halbkreiser Lambrecht
P o
10.00
2361 
Zweibrücken: schw. Halbkreiser klar auf 5 Pfg. GSK nach München
 
10.00
2362 
Zweibrücken: 1886, schw. K1 klar auf 5 Pfg. Gantsachenkarte nach Stuttgart
P o
Gebot
2363 
Zwiesel: 1868/73, viol. bzw. schw. Halbkreiser je sauber auf Briefhülle nach Passau bzw. Ortsbrief
Bf (2)
25.00
2364 
Zwiesel: 1899, K1 sauber auf teils vorgedr. Brief des Magistrates, mit 10 Pfg. Wappen nach Hummendorf bei Kronach
56 Bf
10.00
2365 
Zuchering: 1896, schw. K1 klar auf portopflichtiger Dienstsache nach Zell in Oberfranken
 
10.00
BAYERN - AUSHILFSSTEMPEL
2366 
Babenhausen: 1906, schw. L1 klar als Entwertung auf gleicher sw AK, mit nebengesetztem Bahn-K1 "KMPT I ULM", nach Frankfurt
61 Bf
25.00
2367 
Baeumenheim: 1902, schw. L2 klar auf farb. Künstler-AK nach Kriegshaber bei Augsburg
61 Bf
40.00
2368 
Baiersdorf: 1899, schw. L2 mit teilweise Rahmenabschlag, klar auf 5 Pfg. GSK nach Reutlingen
P o
25.00
2369 
Bayreuth I: 1883, schw. L2 doppelt klar auf 5 Pfg. GSK nach Lichtenfels, mit Absenderstempel
 
20.00
2370 
Beilngries: 1869, schw. L2 klar auf Brief nach Berching
 
35.00
2371 
Bergen: 1898, schw. L2 mit teilweisem Rahmenabschlag in anderer Type, als Ankunftsstempel, klar auf blaugrüner AK Berchtesgaden mit Untersberg
 
30.00
2372 
Burgbernheim: 1900, schw. L2 sauber als Ankunftsstempel auf sw AK aus Erlangen (Abb. Kaiser-Wilhelm-Denkmal)
 
25.00