Suche im Katalog    
Und Oder
 
THURN UND TAXIS - NACHVERWENDETE STEMPEL
1872 
Walldorf: 1874, K1 sauber auf Bfst DR 1 Kr. großer Brustschild
DR 23 Bfst
13.00
1873 
"WALLDORF" K1 auf GS-Karte 2 Kr. nach Coburg.
P2 o
10.00
1874 
Waltershausen: 1869, K1 ideal zentr. auf NDP Bfst 2 Gr
NDP 5 Bfst
13.00
1875 
"WALTERSHAUSEN" K1 auf GS 1 Gr. mit Zufrank. 1 Gr., apt. Jahreszahl 15/2/75, Nachverwendung Pfennig-Zeit.
DR U1 IA,19 o
21.00
1876 
"WASUNGEN" Fingerhut-K1 ideal auf 3 Kr. kleiner Schild, Kabinettbfst.
DR 9 Bfst.
13.00
1877 
Wasungen: 1872, Fingerhut-K1 klar auf DR 3 kr. kleiner Brustschild
DR 9 o
27.00
1878 
Wasungen: 1969, Fingerhut-K1 zentr. sauber auf Bfst NDP 3 Kr.
NDP 9 Bfst
18.00
1879 
"WASUNGEN" Fingerhut-K1 zentr. auf NDP 3 Kr., Kabinett u. DR Nr. 10 fehlerh.
NDP 21,DR 10 o
13.00
1880 
"WASUNGEN" kleiner Fingerhut-K1 auf NDP 3 Kr. gezähnt, Prachtbf.
NDP 21 Bf.
8.00
1881 
"WEIMAR 20/4" (1869), Einkreiser auf NDP 2 Gr. auf Paketbegleitbf. (Rolle), Fingerhut-Ankunft "BUTTELSTEDT" mit Antwort.
NDP 5 Bf.
35.00
1882 
Wernshausen: 1867, K1 zentr. auf Preußen 1 Kr. Adler
Pr 22 o
35.00
1883 
Wernshausen: 1868, klarer k1 auf Bfst NDP 3 Kr.
NDP 9 Bfst
18.00
THURN UND TAXIS - GANZSACHEN
1884 
3 Kr. rosa (Spät-Auflage 1866) mit "258" MEININGEN nach Heldburg, Durchgang "HILDBURGHAUSEN".
U32A o
8.00
WÜRTTEMBERG - VORPHILA bis Oktober 1851
1885 
"BAIERSBRONN" K3 bzw. handschriftliche auf 2 Postanweisungs.-Scheinen.
Bf.
13.00
1886 
Berwangen: 1803, handschrifl. auf Recepisse über Überbringung eines Schreibens an den Schulthes Müller
 
22.00
1887 
Brackenheim: 1840, Ortsvordruck auf Postschein
 
30.00
1888 
"CALW 21 JAN 1847" sehr klar auf Kabinettbrief mit Text nach Gaildorf.
Bf.
8.00
1889 
"EBINGEN R.2." a. Bf. (Inseitig französ. Text) nach Frankf./M. hs. "Franco frontieres", 1808.
Bf.
13.00
1890 
ESSLINGEN: 1823, schw. L2 sauber auf Charge-Briefhülle nach Mergentheim, mit Rötel-Kreuz
 
Gebot
1891 
Heidenheim: schw. L1 klar auf tax. Briefhülle
 
Gebot
1892 
Heilbronn: 1828. Ortsvordruck auf Postschein Oberpostamt fahrender Posten
 
18.00
1893 
"ILLINGEN" L1 Typ 1 ideal klar auf Kabinett-Briefhülle und 2mal Typ 2, dabei Brief DERDINGEN 1836.
Bf.
26.00
1894 
Ludwigsburg: 1819, Ortsvordruck auf Postschein des Postamtes fahrender Posten
 
8.00
1895 
"LUDWIGSBURG 5/DEC 1835" L1 und "Vormittags" auf Bf. nach Crailsheim.
Bf.
22.00
1896 
Ludwigsburg: 1848, schw. L2 mit L1 "Vormittags" auf doppelt verwendeter Briefhülle nach Sulzdorf, der L2 von "Backnang" wurde gestrichen
 
8.00