Suche im Katalog    
Und Oder
 
SCHWEIZ
749 
1937, "1. Bureau de Poste Automobile Suisse", doppelt auf 10 Cent Bild-GSK mit Abb. Postbus, gebr. per Luftpost mit rotem Nebenstempel "Romiont Grande Rue" via Luzern nach Kiel, ohne Text rücks.
Automobilbureau
8.00
750 
19/10/1946, "GENEVE CANOTS AUTOMOBILES CHAMPIONAT" auf Bf. Rotes Kreuz, Kriegsgefangenen-Zentrale mit seltener amerikanischer ZENSUR, roter L1 "S.SOLCI".
Kgf. Bf.
35.00
SCHWEIZ - DIENST- und PORTOAUSGABEN
751 
Dienst: 1942, 20 Cent mit Andreaskreuz-Lochung, gebr. auf Fensterbrief mit 2x klarem "Vacallo (Ticino)"
D 23y Bf
Gebot
752 
Dienst: 1945, 5 Cent grün, 60 Cent auf R-RÜCKSCHEIN-Bf. CHUR.
D47,56 Bf.
8.00
753 
Dienst: Bundesbehörden 1942, 40 C. grau a. Expreß-Bf. DIVISIONSSTAB 5 FELDPOST an Feldpost-Adresse.
D 54 Bf.
12.00
754 
Dienst: 5 - 70 C. Überdruck, ungebr. Erstfalz.
D 64/74 *
12.00
755 
Gebührenmarken, meist Kanton BERN sowie BASEL, PORRENTRUY, VAUD, ungebr./gest., 15 Werte.
Gebührenmarke
25.00
756 
Eisenbahn-Dienst: 1948, 80 C. dklorangebraun mit Plattenfehler: Null rechts oben eingekerbt, gest.
79 PF o
16.00
757 
Porto: 1915, 9/3, portofreier Bf. mit blauem RA "FRANCO Post-Direktion VI.", Nebenstpl. blauer Kreiser "Kreis-Postdirektion AARAU" und Poststempel AARAU BRF.EXP., gering bügig.
Portofrei Bf.
8.00
758 
Porto: 5 C. I. Auflage opalgrün, kopfstehender Rahmen, zentr. klar "NEUMÜNSTER 12/VII/86".
17IIAXaK o
8.00
759 
Porto: 5 C. blaugrün/rot, mit Kerbe in der Mitte der rechten Randlinie, (bisher unbekannt).
31 PF o
8.00
760 
Porto: 1925, 10 auf 1 Cent gebr. auf schönem Werbeumschlag Musik-Helbling Zürich, Musikalien und Instrumente, ... ab "Zürich" mit 10 Cent Tell nach Horgen
Po 39 Bf
8.00
761 
Portomarken: 1916, 5 Cent auf russ. 3 Kop. GSK nach Genf, mit russ. Zensurstempel
Rußl. P o
Gebot
762 
Portofreiheit: 1912/35, 8 frankierte Briefe mit Marken mit Zahlenaufdruck, schönes Lot
Bf (8)
80.00
SCHWEIZ - STEMPELTEIL, ANSICHTSKARTEN
763 
"AADORF" K2 von 1871 auf GS 25 Cent, Kabinett.
U8 o
8.00
764 
Davos: 1904, sw AK mit Abb. See bzw. deutsche Heilstätte, gebr von dort nach Königgrätz/ Böhmen
 
5.00
765 
"DIELSDORF" zentr. K2 auf 10 C. rosa 6/1/83 klarer seltener L1 "OBERSTENMAUR", dekorativer NN-Brief, Civilstandamt.
54Xb Bf.
12.00
766 
Ebnat-Kappel: 1889, schw. L1 auf 5 Cent Ziffer-GSK mit "Ambulant No. 57", nach Wattwyl
 
Gebot
767 
Melchthal: 1911, schw. Brücken-K2 klar auf gleicher sw AK "Münalphorn und Hutstock", gebr. nach Karlsruhe
 
Gebot
768 
"VILLARS S.OLLON" 1892, GS-Karte 5 C. ohne Zufrank. mit Taxstpl. u. Aufkleber "Annahme verweigert refuse".
Bf.
16.00
SCHWEIZ - GANZSACHEN
769 
10 verschiedene gest. teils seltene Ganzsachen mit FIRMEN-Zudruck 1909/21, Bedarfserhaltung
o
20.00
770 
5 C. Jubiläums-Postkarte als Ortspostkarte "ZÜRICH 9 (HIRSLANDEN)".
HP1 o
8.00
771 
1893, 5 Cent Ziffern-GSK mit Abb. Postkutsche, gebr. mit Zsfr. als R-Karte aus "St. Gallen" nach Ruhrort, seltener Bedarf
P o
100.00
772 
1899, 10 Cent Ziffern-GSk gebr. aus "Bern" nach Sao Paulo/ Brasilien und zurück nach Striegau, sehr seltene Destination und nur wenige Belege bekannt
P o Brasilien
70.00
773 
GEWERBE-AUSSTELLUNG BASEL 1901, schwarze Vignette auf GS-Karte 10 C. nach Deutschland.
P o
13.00